1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Olivier Borer: Seine Mutter hilft dem SRF-Moderator und seinem Partner bei der Baby-Betreuung

Mit Kind und Kegel in den USA

Olivier Borer bekommt Nachtdienst-Verstärkung

Olivier Borer und sein Mann sind dank einer Leihmutter in den USA Eltern geworden. Die Anfangszeit mit einem Neugeborenen kann gelegentlich sehr stressig werden, doch der SRF-Moderator hat sich kompetente Unterstützung geholt – und die hilft auch in der Nacht fleissig mit.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Olivier Borer, SRF Moderator Sport, November 2020, zu Hause in Kilchberg ZH

Olivier Borer, SRF Moderator Sport, November 2020, zu Hause in Kilchberg ZH

Lucia Hunziker

SRF-Sportmoderator Olivier Borer (40) und sein Partner platzen derzeit fast vor Stolz. Das Paar ist dank einer Leihmutter in den USA Eltern geworden – ein kleiner Bub namens Naël Yunus macht die beiden nun zu einer Familie. Auf Instagram zeigt sich Olivier Borer glücklich strahlend und postet bereits erste Fotos des kleinen Knopfes. Die Instagram-Storys zeigen, wie vernarrt Borer und sein Mann in ihren Familienzuwachs sind, …

Olivier Borer zeigt sich mit seinem kleinen Sohn Naël Yunus.

Olivier Borer zeigt sich mit seinem kleinen Sohn Naël Yunus.

Screenshot Instagram / Olivier Borer

…wie viele Tage alt der kleine Mann bereits ist – eine Woche nämlich – …

Der kleine Naël Yunus ist schon mehr als eine Woche alt.

Der kleine Naël Yunus ist schon mehr als eine Woche alt.

Screenshot Instagram / Olivier Borer

…und wie das neue Leben als «gaydads» – wie er schreibt – aussieht.

Olivier Borer schlägt sich als Neu-Papa gut.

Olivier Borer schlägt sich als Neu-Papa gut.

Screenshot Instagram / Olivier Borer

Erfahrene Stütze

Da man aber als frischgebackene Eltern schnell mal überfordert sein kann, hat sich Olivier Borer nun tatkräftige Unterstützung in die USA, wo das Paar derzeit noch verweilt, geholt. Und die Unterstützerin muss wissen, wie es läuft, denn immerhin hat sie den Moderator selbst gross gezogen. Richtig, der 40-Jährige hat aktuell seine eigene Mama an der Seite, wenn es beispielsweise um Nachteinsätze für den Kleinen geht.

In seiner Instagram-Story weiss man fast nicht, von wem der SRF-Mann begeisterter ist, von seinem kleinen Baby oder seiner Mutter Christiane, denn zu der schreibt er: «Sie schlägt sich mit uns die Nächste um die Ohren, als wäre sie 35.»

Auch Grosi Christiane ist ganz vernarrt in den kleinen Naël Yunus.

Auch Grosi Christiane ist ganz vernarrt in den kleinen Naël Yunus.

Screenshot Instagram / Olivier Borer

Kennenlernen in den USA

Wie es aussieht, verweilen Olivier Borer und sein Partner derzeit noch in den USA, um das Familienleben erst einmal noch kennenzulernen und sich an alles zu gewöhnen. An ihrem Aufenthaltsort liegt bereits schon der erste Schnee und so macht es sich die neue Familie, inklusive Grosi Borer, drinnen gemütlich. Hierzu postet der Sportmoderator etwa Bilder, wie Naël Yunus dick eingekuschelt in einer Decke schläft, dazu die Worte «This is how we roll these days…», also «So läuft das momentan bei uns…»

Wenn der Mini-Borer dann noch etwas älter ist, werden die Papas und das Grosi wohl mit ihrem Würmchen zurück in die Schweiz kehren. Jetzt geniessen sie aber erst einmal ihr neues Familienleben.

Dick eingekuschelt erlebt Naël Yunus den ersten Schnee.

Dick eingekuschelt erlebt Naël Yunus den ersten Schnee.

Screenshot Instagram / Olivier Borer
So schön hat Olivier Borer es momentan – und sein Sohn erlebt bereits den ersten Schnee.

So eine schön Aussicht geniesst Olivier Borer derzeit.

Screenshot Instagram / Olivier Borer

Schon ganz schön modebewusst

Obwohl er erst eine Woche alt ist, zeigt sich Naël Yunus bereits recht modebewusst und stylish im Leoparden-Body und schicken Giraffen-Socken. Papa Olivier schreibt dazu nur: «Styler». Wenn man jetzt schon die berufliche Zukunft des Kleinen prophezeien sollte, wäre es also entweder Safari-Ranger oder Modedesigner. Oder beides?

Modisch unterwegs: Naël Yunus, der Sohn von SRF-Moderator Olivier Borer.

Modisch unterwegs: Naël Yunus, der Sohn von SRF-Moderator Olivier Borer.

Screenshot Instagram / Olivier Borer

Wunschlos glücklich

Derzeit wirkt Olivier Borer also, als sei er wunschlos glücklich und seinen Bildern kann man seine grenzenlose Freude ansehen, denn der Moderator kommt aus dem Lächeln nicht mehr raus. Wie er auf Instagram schreibt, lebt er momentan den Traum, was er ausdrückt mit «#livingthedream». Dazu schreibt er noch: «Mann kocht. Baby schläft. Hund schnarcht.» Besser kann es der neuen kleinen Familie also grade wohl wirklich nicht gehen. 

 

Oivier Borer strahlt über beide Ohren, denn er ist mit Mann und Baby derzeit wunschlos glücklich.

Oivier Borer strahlt über beide Ohren, denn er ist mit Mann und Baby derzeit wunschlos glücklich.

Screenshot Instagram / Olivier Borer
Von san am 21. November 2022 - 12:11 Uhr