1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Sänger Jesse Ritch über die schmerzhafte Scheidung

«Weiss nicht, warum sie mich verlassen hat»

Sänger Jesse Ritch über die schmerzhafte Scheidung

Nur zwei Jahre nach der grossen Hochzeit war bei Jesse Ritch und seiner Sara die Liebe erloschen. Jetzt spricht der Sänger erstmals über die für ihn schmerzhafte Zeit.

Placeholder

Erst im Juli 2017 krönten Jesse Ritch und Sara ihre Liebe mit einer Hochzeit.

Schweizer Illustrierte

Acht Jahre war Sänger Jesse Ritch, 27, mit Sara Heras, 28, zusammen, als sich das Paar entschloss, im Juli 2017 den Schritt vor den Traualtar zu wagen. Doch was wie ein Märchen begann, endete zwei Jahre später schmerzhaft für den «DSDS»-Drittplatzierten aus dem Jahr 2012.

Er und seine grosse Jugendliebe hatten sich getrennt. Dies verkündete Jesse in einem Instagram-Post letzten Sommer: «Ich hätte niemals gedacht, dass mir das jemals passieren könnte…», erklärt er seinen Fans. Und fügt an: «Ich lasse dich weiterziehen, auch wenn es weh tut…»

Placeholder

Auf Instagram lässt Jesse seine Fans vom Ehe-Aus wissen.

Instagram/jesseritch_official
Related stories

Mit vielen Fragen zurückgelassen

Inzwischen ist die Scheidung durch, und der Musiker findet Kraft, über die für ihn äusserst schwere Zeit zu sprechen. Gegenüber dem «Blick» offenbart er: «Ich weiss nicht, weshalb sie mich verlassen hat. Die Trennung im letzten Jahr kam für mich sehr überraschend», erklärt er. Dadurch isei für ihn der Traum einer perfekten Ehe geplatzt. «Was für mich sehr schmerzhaft war.»

EIN SCHLOSS UND VIELE FREUDENTRÄNEN

Jesse Ritchs Märchenhochzeit

loading...
Was für ein Märchen: An einem herrlichen Sommertag heiratet Jesse Ritch seine Freundin Sara. Freunde und Familie aus der ganzen Welt machten die Hochzeit zum schönsten Tag im Leben des Sängers.  

Ritch war stets ambitioniert, seine Karriere als Musiker voranzutreiben. Er habe sich dennoch sehr viel Zeit für die Beziehung und für Zweisamkeit genommen, betont er. Deshalb mache er sich selbst keine Vorwürfe bezüglich des Scheiterns seiner Ehe. «Zu Sara habe ich keinen Kontakt mehr. Eine neue Beziehung gab es bei mir seither auch nicht», offenbart er. Trotz allem ist für ihn klar: «Den Glauben an die grosse Liebe habe ich jedoch nicht verloren.»

Von TR am 13.02.2020
Related stories