Ein Schloss, eine Limousine und viele Freudentränen Jesse Ritch feiert seine Traumhochzeit

Was für ein Märchen: An einem herrlichen Sommertag heiratet Jesse Ritch seine Freundin Sara. Freunde und Familie aus der ganzen Welt machten die Hochzeit zum schönsten Tag im Leben des Sängers.

Kurz nach 15.00 Uhr ist es so weit: Applaus erklingt aus dem Standesamt Bern Bümpliz. Es ist also besiegelt: Am Donnerstag, 6.7.2017 heiratet Jesse Ritch, 25, seine langjährige Freundin Sara Heras, 26.

Sie lieben es kitschig

Schon der Hochzeitsantrag fiel romantisch aus: Dafür ging der einstige «Deutschland sucht der Superstar»-Finalist während eines Konzerts vor seiner Freundin auf die Knie. «Es war zwar sehr kitschig, aber darauf stehen wir» gestand er danach gegenüber SI online. Im gleichen Stil wurde auch die Hochzeit gefeiert: Zuerst gab sich das Paar das Jawort im lauschigen Standesamt Bern Bümpliz, danach fuhren sie zusammen mit der Familie in einer pompösen Stretch-Limousine ins Schloss Thunstetten.

Überall Freudentränen

Das 1713 erbaute Anwesen bot die perfekte Kulisse für die weiteren Feierlichkeiten. Dort wurden Jesse und Sara von zahlreichen Freunden und Familie aus der ganzen Welt mit einem Ballon-Spalier empfangen. Spätestens jetzt flossen nicht nur beim Brautpaar die ersten Freudentränen! Das Ehegelübde gaben sich die frisch Vermählten während sie ein rotes Band durchschnitt und die Tore zum Schloss für die Gäste öffneten.

Über eine Stunde nahmen sie darauf Gratulationen entgegen, bevor das eigentliche Fest beginnen konnte. Bis weit in die Nacht hinein wurde gefeiert, getanzt und gesungen. Als wäre das nicht genug, erscheint am darauffolgenden Tag die neue Single von Jesse Ritch mit dem Titel «Bring Out The Sun». So viel Glück auf einmal machte sogar den Sunnyboy Jesse manchmal sprachlos.

Auch interessant