1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Sepp Blatter und Lady Linda trennen sich nach sechs Jahren

Liebes-Abpfiff nach sechs Jahren

Sepp Blatter und Freundin Linda trennen sich

Nach sechs Jahren ist zwischen Sepp Blatter und seiner Partnerin Linda alles aus. Der frühere FIFA-Boss hofft allerdings auf ein Liebes-Comeback.

Exclusif - Sepp Blatter et son amie Linda Barras - Photocall "Film & Music Ischia Global Fest reception" lors du 67ème festival du film de Cannes, le 17 mai 2014. No web - No blog - For Germany call for price - 67th Cannes Film Festival - Cannes (France) - Photocall Ischia Global Fest Reception 17-May-2014

Kein Paar mehr: Ex-FIFA-Boss Sepp Blatter und Linda Barras.

Dukas

Beim Ballon d'Or 2014 zeigte er sich erstmals mit ihr an seiner Seite: Sepp Blatter, 83, und Linda Barras, 55, feierten bei der Wahl zum Weltfussballer 2013 ihre Liebes-Premiere in der Öffentlichkeit. Jetzt, knapp sechs Jahre später, gehen die beiden getrennte Wege, wie «Blick» schreibt.

«Wir sind freundschaftlich auseinandergegangen und haben gerade noch telefoniert. Ich würde es vorerst als räumliche Trennung bezeichnen», so Blatter zum Blatt. Die harmonische Trennung sei wichtig für ihn gewesen: «Denn ich darf ehrlich sagen: Mir geht es gut, und ich bin voll positiver Energie.» Linda, die nie bei Blatter in Zürich wohnte, kümmere sich nun in Genf um ihre beiden Töchter, heisst es weiter.

Blatter war dreimal verheiratet

Blatter kam 2013 mit Linda Barras zusammen, als er drei Scheidungen hinter sich hatte. Zuerst war er mit der Zermatterin Liliane Biner verheiratet, mit der er Tochter Corinne, 58, hat. Danach ehelichte er Barbara Käser, blieb mit ihr auch nach der Scheidung freundschaftlich verbunden. 1999 starb Käser an den Folgen einer Operation. 2002 gab Blatter schliesslich Graziella Bianca das Ja-Wort. Anfang 2004 folgt die Trennung.

Danach kommt der Walliser mit der 30 Jahre jüngeren Polin Ilona Boguska zusammen. 2008 trennen sie sich, worauf Blatter länger Single ist – bis 2013 und der Beziehung mit Linda. Nun geht der 83-Jährige erneut solo durchs Leben – hält ein Liebes-Comeback allerdings nicht für ausgeschlossen. «Die Hoffnung stirbt zuletzt.»

Von Tom Wyss am 21.10.2019