1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Ex-Miss-Schweiz Stéphanie Berger wird mit 44 Jahren noch einmal Mutter

Ex-Miss-Schweiz verkündet Schwangerschaft

Stéphanie Berger wird mit 44 Jahren noch einmal Mami

Was für eine Überraschung! Die frühere Miss Schweiz und Komikerin Stéphanie Berger wird zum zweiten Mal Mutter. Im Alter von 44 Jahren noch einmal ein Kind zu kriegen, kann die heutige Comedienne selber kaum glauben.

Stéphanie Berger

Wird zum zweiten Mal Mutter: Stéphanie Berger.

Instagram/st_berger

Das schönste Weihnachtsgeschenk macht sich Comedienne Stéphanie Berger, 44, dieses Jahr gleich selber. «Ein süsses Geheimnis ist gelüftet», beginnt sie ihren Post auf Instagram, mit dem sie für Freudentaumel bei den Fans sorgt. Endlich sei es so weit und «ich darf nach einer langen emotionalen und belastenden Reise nun endlich verkünden: Ich bin schwanger!»  

Glück nach einer Fehlgeburt

Das Babyglück kommt für Berger unverhofft. Denn wie sie in ihrem offenen Post ebenfalls mitteilt, hat sie in der Vergangenheit bereits ein Kind verloren. «Nach einer Fehlgeburt und einer fachärztlichen Prognose, dass ich nur eine 5-Prozent-Chance hätte, überhaupt eine Schwangerschaft austragen zu können, bin ich nun in glücklicher Erwartung eines gesunden Babys!», freut sie sich. «Wer hätte das gedacht?»

Mehr für dich

Ihr grosses Glück scheint die Entertainerin selbst kaum fassen zu können. «Mit 44 Jahren noch so ein grosses Geschenk des Lebens zu bekommen, erfüllt mich mit grosser Freude und Dankbarkeit!» Es sei «unglaublich schön». 

Im 5. Monat schwanger

Die schönste Schweizerin von 1995 verrät auch gleich, dass sie «jetzt in den fünften Monat» komme. Für sich behält sie allerdings «noch eine Weile», ob es ein Bub oder ein Mädchen wird – sie selbst dürfte also bereits wissen, ob ihr Sohn Giulien, 11, einen Bruder oder eine Schwester kriegt.

Wer der Vater des Kindes ist, behält Berger derweil für sich. Im September 2020 hatte sie sich in einem SRF-Interview bei «Persönlich» verplappert, als sie von einer Situation sprach, in der «ich noch Single war» – und damit ausplauderte, dass sie nach neun Jahren Solo-Dasein einen neuen Partner an ihrer Seite hat. Das Glück war damals noch ganz frisch, hielt erst fünf Wochen an. Wie und wer ihr neuer Partner ist, dazu wollte sich Berger damals nicht äussern. Sie verriet lediglich, dass er in der Immobilienbranche tätig ist und sich blendend mit ihrem Sohn Giulien versteht. «Wir sind bald ein Jahr zusammen, und ich bin sicher, es werden noch viele mehr», schwärmte sie dann im Sommer dieses Jahres gegenüber «Blick»

Nun also steht bei den beiden der nächste grosse Schritt an. «Ich freue mich auf dieses und weitere Abenteuer», schwärmt Berger in ihrem Post. In diesem wünschte sie ihren Fans und Freunden zum Abschluss wundervolle Weihnachten und «viele Gründe, das Leben so richtig zu feiern». Um aus gegebenem Anlass dankbar anzufügen: «Ich tue es…» 

Von rhi am 23. Dezember 2021 - 08:46 Uhr
Mehr für dich