1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Sven Epiney macht seinem Freund einen Heiratsantrag

Live im SRF

Sven Epiney macht seinem Freund einen Heiratsantrag

Wie romantisch! Sven Epiney macht seinem Freund Michael Graber in der Live-Show «Darf ich bitten?» einen Heiratsantrag.

Sven Epiney Antrag Michael Graber
Sven Epiney geht vor seinem Freund Michael Graber in die Knie. Screenshot SRF

Damit hatte niemand gerechnet! Am Samstagabend tanzen der Moderator Sven Epiney, 47, und sein Freund Michael Graber, 25, live im Final der SRF-Show «Darf ich bitten?». In der Schweiz sind sie das erste homosexuelle Paar, das zusammen in der Sendung auftritt.

Doch kurz vor Ende der Show ist das plötzlich unwichtig - und auch wer gewinnt, wird zur Nebensache. Denn die Sendung nimmt eine unerwartete Wendung: Sven Epiney macht seinem Freund vor laufenden Kameras einen Heiratsantrag. Offenbar völlig überraschend.

Zuerst druckst Epiney mit zitternder Stimme etwas herum, dann legt er seinem Michael die Hand auf die Schulter und meint: «Was mir wirklich wichtig ist: Dass wir es zusammen gut haben.»

«Ja, ich will!»

Dann fasst sich der Moderator ein Herz, geht auf die Knie, während das Publikum begeistert zu schreien und zu klatschen beginnt. Schliesslich sagt Epiney unter Tränen: «Mit Dir will ich mein Leben verbringen und ich hoffe, Du willst das auch. Ich würde so gerne Dein Mann werden. Und ich hoffe, Du auch meiner.»

Die Antwort von Michael Graber könnte deutlicher nicht sein: Er umarmt seinen Sven, die beiden küssen sich mitten auf der Bühne. Und dann spricht Graber auch noch die magischen Worte: «Ja, ich will!»

Live im Fernsehen!

Heiratsantrag von Sven Epiney an Partner Michael

loading...
SRF-Moderator Sven Epiney macht seinem Partner Michael Graber während der Tanzshow «Darf ich bitten?» einen Hochzeitsantrag.  

Seit Langem ein Paar

Der Moderator Sven Epiney und sein Freund Michael Graber sind seit 2011 ein Paar. Beinahe gleich lange wohnen sie auch schon zusammen.

Von Philipp Mäder am 30. März 2019