1. Home
  2. People
  3. Taulant Xhaka hat sich schon wieder verlobt

Doppelt genäht hält besser

Taulant Xhaka hat sich schon wieder verlobt

Was ist denn hier los? Fussballprofi Taulant Xhaka macht seiner Freundin Arbnora Nuredini einen Antrag. Doch es ist nicht das erste Mal, dass die beiden eine Verlobung verkünden.

Taulant Xhaka

Kniefall: Der FC Basel-Spieler geht vor seiner Arbnora Nuredini auf die Knie.

Instagram/Taulant Xhaka

Nein, das ist keine intensive Dehnübung vom FC Basel-Spieler, Taulant Xhaka, 28. Wenn er auch die Schachtel mit dem Ring verkehrt herum hält, macht er offensichtlich seiner Freundin Arbnora Nuredini einen Antrag. Kein Wunder, schlägt seine Freundin erstaunt die Hände vors Gesicht, ist es doch schon das zweite Mal, dass ihr Schatz ihr einen Antrag macht.

Das stört sie aber nicht im geringsten, ihre Freude ist riesengross. Voller Emotionen fällt Arbnora ihrem Taulant um den Hals.

Verlobung im Januar 2018

Der jüngere Bruder von Nati-Held Granit Xhaka, 26, verkündet heute schon zum zweiten Mal eine Verlobung mit Arbnora. Im Januar 2018 postete der albanische Nationalspieler ein Bild von sich und seiner Verlobten, wie die beiden einen Kuchen mit ihren Initialen darauf anschneiden. Dazu zwei Verlobungsringe.

Den Ring hat Xhaka nun entweder durch einen grösseren Klunker ersetzt, oder der Fussballer hat ihn erst jetzt nachgeliefert. 

Lumpen lässt sich der albanische Nati-Spieler mit dem Ring auf jeden Fall nicht. Seine Verlobte zeigt auf Instagram voller Stolz ihren Verlobungsring: Ein riesiger, blauer Stein umrandet von vielen Brillanten ziert ihren Ringfinger.

Taulant Xhaka
Instagram/Arbnora Nuredini

Warum der Fussballprofi anderthalb Jahre nach dem ersten Antrag erneut auf die Knie geht, bleibt unklar. Ebenfalls nicht bekannt ist, wann denn eine Hochzeit stattfinden wird. Freundin Arbnora freut sich jedenfalls riesig über den zweiten Kniefall.

Von Evelyne Murer am 22. Juni 2019