«Wir sind eine Familie» Alena Gerber heisst jetzt Alena Fritz

«Ich bin überglücklich», schreibt Alena Gerber unter das romantische Bild ihres Hochzeitstages. Das Model heiratete ihren Clemens bereits vor einer Woche. Jetzt gab sie auf Instagram bekannt, dass sie für die Liebe noch einen Schritt weiter geht. 
Alena Gerber und Clemens Fritz haben geheiratet
© Instagram

Alena Fritz, ehemals Gerber, könnte glücklicher nicht sein. Sie und der Ex-Fussball-Profi Clemens Fritz haben geheiratet. 

Alena Gerber hat aus der Vergangenheit gelernt. Obwohl das Model eine öffentliche Person ist, gibt sie Informationen über ihr Privatleben nur wohldosiert heraus. So sind zum Beispiel Gesicht und Name ihrer Tochter, die am 9. August zur Welt kam, nach wie vor geheim.

Doch jetzt platzt die 29-Jährige vor Glück und kann sich nicht mehr halten. Vor einer Wochen heiratete Alena im engsten Familienkreis ihren Liebsten, den Ex-Fussball-Profi Clemens Fritz, 36. Heute teilt sie erstmals ein Bild ihrer Hochzeit in einem langen emotionalen Post auf Instagram. 

Entspannt und glücklich

In einem eleganten Etui-Kleid mit schlichter Hochsteckfrisur strahlt sie ihren Clemens an, der klassisch in weissem Hemd mit Krawatte und Tweet-Weste gekleidet ist. Eine lockere, einfache und entspannte Hochzeit, wie es scheint.

 

Guten Morgen, all ihr Lieben. Manche von euch haben es vielleicht schon mitbekommen, da wir leider direkt fotografiert wurden, obwohl wir alle Register gezogen haben damit dieser Tag nur uns gehört und wir erst mal ganz in Ruhe feiern und genießen können. Und eigentlich hätte ich gern ein paar Wochen gewartet bis ich euch verkünde dass mich letzte Woche der Mann meiner Träume zu seiner Ehefau gemacht hat Andrerseits bin ich auch froh dass es „raus“ ist, denn wir sind unglaublich stolz und über alle Maße glücklich, und so müssen wir keine Heimlichtuereien an den Tag legen. Danke an Alle die sich schon letzte Woche so mit uns gefreut haben, und entschuldigt dass ich erst jetzt Stellung dazu beziehe, ihr wisst ja schon von uns dass wir unser privates Glück auch gern wirklich privat halten. Darum freue ich mich umso mehr euch heute folgendes mitzuteilen, und zwar als aller Erstes hier und nur hier, auf Instagram, da ich euren Support und all die Unterstützung sehr schätze: Ich habe mich, ehrlicherweise muss ich gestehen wider aller Empfehlung von Beratern und Agenten, dazu entschieden den Namen meines Mannes zu tragen, und heiße ab sofort ALENA FRITZ, voller Stolz. Denn wir sind eine Familie, und das ist mir wichtiger als irgend etwas das ich mir aufgebaut habe, und nichts was sich nicht noch viel schöner neu gestalten lässt. In diesem Sinne, AUF DIE LIEBE. Und dass sie euch allen zuteil wird, weil es nichts Wundervolleres und Stärkeres gibt. Eure überglückliche Alena Fritz ☺️

Ein Beitrag geteilt von Alena Fritz (@alenagerber) am

1. Nov 2017 um 1:16 Uhr

Es tue ihr leid, dass sie selber so lange mit den Hochzeits-News hinter dem Berg gehalten habe. Sie und Clemens haben alles versucht, die Hochzeit privat zu halten. Und dennoch gelang die Nachricht direkt am Hochzeitstag an die «Bild». Doch jetzt will Alena selber raus mit ihrem Glück und gibt ihren Fans ein exklusives Zückerchen.

«Wir sind eine Familie»

Der Mann ihrer Träume habe sie zu seiner Ehefrau gemacht und sie könne glücklicher nicht sein, schreibt die Frischvermählte. Darum habe sie sich auch entschieden, den Namen ihres Mannes zu tragen. Seit einer Woche heisst Alena Gerber also Alena Fritz. 

Mutig für eine Frau, die ihren Namen zur Marke gemacht hat. Doch sie seien eine Familie. Das sei ihr wichtiger als der Erfolg, den sie sich aufgebaut hat. Wie sehr Alena das neue Familienglück geniesst, zeigt sie auch in einem Video mit ihrem Töchterchen, das einfach zu herzig ist. (Klicken, um Video zu starten)

 

Our morningroutine #seltenereinblick #wirdnichtzurgewohnheit #aberichplatzevorstolz

Ein Beitrag geteilt von Alena Fritz (@alenagerber) am

27. Okt 2017 um 1:10 Uhr
Auch interessant