Nach dem Baby die Trauung Alena Gerber hat heimlich geheiratet

Was für ein Jahr für Alena Gerber und Clemens Fritz! Vor kurzem kam ihre erste Tochter auf die Welt, jetzt hat das Paar sich ganz privat das Ja-Wort gegeben.
Alena Gerber verlobt mit Clemens Fritz
© via Instagram.com

Alena Gerber und Clemens Fritz schweben im Glück. 

Für TV-Star Alena Gerber, 28, und Ex-Fussball-Profi Clemens Fritz, 36, könnte es nicht besser laufen: Vor zwei Jahren lernten sich die beiden Glücklichen kennen und bereits Anfang 2017 hielt er um ihre Hand an. Im August kam dann die erste gemeinsame Tochter zur Welt und nun soll das Paar laut Bild geheiratet haben.

Schon die Verlobung war geheim

Das Model und der Kicker lernten sich am Flughafen Frankfurt kennen. Bald kam die gemeinsame Wohnung in Bremen, wo Clemens für den Bundesligisten Werder Bremen spielte. Mit ihm schien Alena Gerber endlich angekommen zu sein. «Ich fühle mich rundum wohl», sagte sie kurz vor dem letzten Jahreswechsel gegenüber SI online. Das Model war 2011 bereits einmal verlobt, und zwar mit dem ehemaligen deutschen Ski-Springer Sven Hannawald, 42. Doch zur Hochzeit kam es damals nicht: 2014 trennte sich das Paar. Vielleicht ist das der Grund, weshalb Alena Gerber ihr Privatleben nun besser schützt.

Auch ihr Baby zeigt die sonst sehr offene Mama nicht auf Social Media und versteckt es jeweils hinter einem Herz.

 

My everything #family

Ein Beitrag geteilt von Alena Gerber (@alenagerber) am

12. Sep 2017 um 8:00 Uhr

«Ich möchte mein Kind einfach aus der Öffentlichkeit heraushalten und auch ihr Name geht im Grunde niemanden etwas an», sagte sie damals zu Bunte.de.

Hochzeit im engen Familienkreis

Am Mittwochvormittag machten Alena und Clemens also ernst: Im engen Familienkreis gaben sich dei beiden im niedersächsischen Osterholz-Scharmbeck das Jawort. Noch haben die Frischverheirateten keine Hochzeitsfotos gepostet, doch es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis Alena ihren über hunderttausend Followern die freudige Nachricht verkünden wird.

Auch interessant