Sie schämte sich für ihre Narbe Anastacia ist mit 49 stärker denn je

Mühe mit dem Älterwerden? Nicht so Anastacia. Die Rockröhre ist aktiver und selbstbewusster denn je und feiert heute ihren 49. Geburtstag.
Anastacia
© getty

Kämpfernatur: Sängerin Anastacia hat eine zweifache Krebserkrankung überlebt.

Stolz präsentiert Anastacia auf Instagram ihr neustes Album. «Evolution ist jetzt da! Was haltet ihr davon?», schreibt die Sängerin dazu, die heute Sonntag ihren 49. Geburtstag feiert.

Anastacia
© Instagram

«Evolution», das neue Album von Anastacia ist sowohl Name als auch Programm der US-Sängerin.

Der enge Kontakt zu ihren Fans ist typisch für die in Chicago geborene US-Amerikanerin. Bei Auftritten kritzelt sie stundenlang ihre Signatur auf Autogramme, verschenkt freigiebig Küsschen und Umarmungen. 

Umarmung sei das einzige Wort, das sie auf Deutsch sprechen könne, sagte sie vor einer Woche «Blick» gegenüber und ergänzte: «Eure Sprache ist sehr schwer. Ich wollte sie lernen, bin aber kläglich gescheitert.» Die Sängerin mit der unverkennbaren Stimme mag die Schweiz: Ihre ersten drei Alben landeten hier auf Platz 1.

Modekollektion für Aldi

Seit dem 14. September können sich die Fans auch im Stil ihres Idols kleiden. Zu Preisen, die sich jeder leisten kann. Für den deutschen Discounter Aldi hat Anastacia zwölf Stücke entworfen.

Anastacia
© getty

Liebt ihre Fans: Anastacia bei der Präsentation ihrer Modekollektion in Stuttgart.

Von kunstvoll zerrissenen oder mit Nieten bestückten Skinny-Jeans bis hin zu Biker-Jacken und bedruckten Shirts - alles ganz nach dem Gusto der quirligen Blondine. Nach eigenen Angaben trägt sie die Kleider auch privat fast jeden Tag.

Eine, die niemals aufgibt

So strahlend und erfolgreich Anastacia heute mit 49 Jahren dasteht, einfach hatte sie es bei weitem nicht immer. Mit 13 Jahren musste sie wegen Morbus Crohn, einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung, ein Stück des Darms entfernen.

Dieser Eingriff hinterliess eine zehn Zentimeter grosse Narbe an ihrem Bauch. Für die Narbe habe sie sich jahrelang geschämtsagte die Sängerin 2010 im Interview mit dem britischen Magazin «Hello!»

Botschafterin im Kampf gegen Krebs

Überlebt hat Anastacia auch eine zweifache Krebserkrankung. 2003 und 2013 wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Um das Riskio einer erneuten Erkrankung zu reduzieren, liess sie sich im Oktober 2013 beide Brüste abnehmen.

Seither engagiert sich der US-Star aktiv im Kampf gegen Krebs und versucht anderen Frauen Mut zu machen, wie etwa dieser Tweat zeigt: 

Mit ihrem Körper versöhnt

Dass sie sich mit ihrem Körper längst wieder versöhnt hat, machte Anastacia vor einem Jahr mit einem eindrücklichen Insta-Post für alle sichtbar. Auf dem Foto präsentierte sich die Sängerin blank und nackt in ihrer vollen Pracht. Gut ersichtlich ist da auch die zehn Zentimeter lange Narbe an ihrem Bauch. Zum Foto schrieb sie: «Ich bin stolz darauf, überlebt zu haben.»

Anastacia, der Spassvogel

Und schliesslich wäre da noch Anastacia der Spassvogel. Als rothaarige Gabby schleuste sich der Popstar im August bei der schwedischen Castingshow «Idol» (Format Musicstar) ein – und wurde für ihren Gesang von der Jury regelrecht verrissen. Ein köstlicher Auftritt! Sehen Sie selbst das Video dazu:

Auch interessant