Wer ist Dan Stevens? Der Mann hinter dem Biest

«Die Schöne und das Biest» spielt in den USA Rekordsummen ein. Doch wer ist eigentlich der blonde Schönling, der sich nach wenigen Minuten in ein schreckliches Biest verwandelt? SI online stellt den Schauspieler Dan Stevens vor. 
Emma Watson (Belle) mit Dan Stevens nach Vanity Fair Shooting
© Getty Images

Die Hauptdarsteller in «Die Schöne und das Biest»: Dan Stevens und Emma Watson.

Sein Gesicht sieht man etwa während zwei Minuten am Anfang und am Ende nochmals für rund fünf Minuten. Während den restlichen 120 Minuten ist seine Haut von Fell überzogen, der Mund gleicht einer Schnauze, und auf dem Kopf stehen zwei Hörner ab. Die Rede ist vom Schauspieler Dan Stevens, 34, der in der Neuverfilmung von «Die Schöne und das Biest» das Biest spielt. 

Die Disney-Maschinerie sorgt dafür, dass nicht nur Emma Watson, 26, in aller Munde ist, sondern auch Dan Stevens. Noch nie von ihm gehört? Der Brite wurde 1982 im Süden Londons geboren. Er wurde von zwei Lehrern adoptiert. Nach seinen richtigen Eltern habe er nie gesucht, erklärt er im «Telegraph» - aus Loyalität zu seiner Familie, die ihn immer so sehr unterstützt und geliebt hat.

Stevens war schon ein Biest in der Schule

In der Schule war er kein einfaches Kind. Weil er ständig rebellierte, flog er sogar mal von der Schule. An seiner neuen Schule entdeckte er dann seine Leidenschaft zum Theater. Nach dem Studium folgten kleinere Rollen in Serien und TV-Filmen.

Dan Stevens in Beauty and the Beast nach Downton Abbey
© Instagram

Die «Schöne und das Biest»-Crew: Luke Evans, Emma Watson, Dan Stevens, Josh Gad.

Den Durchbruch - zumindest in Grossbritannien - gelang ihm ab 2010 in der preisgekrönten Drama-Serie «Downton Abbey». Als Matthew Crawley eroberte er die Herzen der Fans. Umso grösser war der Schock, als seine Figur in der Weihnachtsfolge am Ende der dritten Staffel den Serientod starb. Viele Fans beklagten sich, er hätte ihnen damit Weihnachten verdorben. 

Stevens Privatleben ist im Vergleich zur Kostüm-Serie eher unaufgeregt. Seit 2009 ist er mit der südafrikanischen Schauspielerin Susie Hariet verheiratet. Die beiden haben zusammen drei Kinder: Willow, 7, Aubrey, 4, und Eden, 10 Monate.

Der neue Film und das Disney-Original im Vergleich:

Auch interessant