Nach 35 Jahren wilder Ehe Howard Carpendale hat heimlich geheiratet

Sie mussten viel miteinander durchstehen, doch sie haben alle Hürden gemeistert: Schlagerstar Howard Carpendale und seine Donnice Pierce sind seit 35 Jahren ein Paar. Nun gaben sie sich heimlich das Jawort. 
Howard Carpendale und Donnice Pierce Hochzeit
© Getty Images

Seit 35 Jahren sind Donnice Pierce und Howard Carpendale ein Paar. Nach vielen Schicksalsschlägen hat das Paar nun geheiratet.

Am 12. März war es endlich soweit. Nach 35 Jahren Beziehung gaben sich «Hello Again»-Sänger Howard Carpendale, 72, und seine Partnerin Donnice Pierce, 58, im bayrischen Starnberg das Jawort. 

Die Trauung soll gemäss der Zeitschrift «Bunte» nur zwanzig Minuten gedauert haben. Dennoch habe Howard Carpendale rührende Worte für seine jetzige Frau gefunden. «Wir haben einen langen Weg hinter uns, seitdem wir uns in dieser Diskothek in Florida zum ersten Mal begegnet sind. Unser Weg war verdammt schwer und wir haben sehr viel durchgemacht. Aber jetzt stehen wir zusammen hier. Endlich. Und ja, ich will dich heiraten.»

Jahrelange Alkoholsucht 

Damit spricht er auf die jahrelange Alkoholkrankheit von Donnice an, die ihre Beziehung in eine schwere Krise stürzte. Der Schlagerstar trennte sich in der Konsequenz dreimal von seiner jetzigen Frau. Doch das Paar kämpfte sich durch die schwere Zeit. Mitte letzten Jahres verkündete Carpendale in der Bunten: «Donnice ist geheilt. Die Sucht ist kein Thema mehr. Ich war noch nie glücklicher.» 

Annemarie und Wayne Carpendale
© Getty Images

Annemarie und Wayne Carpendale waren Trauzeugen auf der Hochzeit von Waynes Vater Howard. 

Donnice habe Blumen im Haar getragen, Howard wie immer seinen blauen Seidenschal. Trauzeugen waren sein Sohn Wayne Carpendale und dessen hochschwangere Frau Annemarie, beide 40. Der Schauspieler und die Moderatorin sind seit 2013 verheiratet und erwarten in wenigen Wochen ihr erstes gemeinsames Kind. 

Annemarie Carpendales Bauch verrät, dass es nicht mehr lange dauern kann, bis das Baby zur Welt kommt. 

Auch interessant