1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Jessica Chastain ist dank einer Leihmutter erstmals Mama geworden

Babyglück für die Schauspielerin

Jessica Chastain ist dank Leihmutter erstmals Mama

Kindersegen bei Jessica Chastain! Die zweifache Oscar-Nominierte ist seit vier Monaten Mama - ohne jemals schwanger gewesen zu sein.

Jessica Chastain

Ist jetzt Mama: Schauspielerin Jessica Chastain.

Getty Images

«Zero Dark Thirty»-Schauspielerin Jessica Chastain, 41, ist erstmals Mama geworden. Das berichtet das US-Magazin «Page Six». Demnach sei das Kind bereits vor vier Monaten durch eine Leihmutterschaft zur Welt gekommen, was Chastain und ihr Ehemann Gian Luca Passi de Preposulo, 35, bisher für sich behalten hatten.

Galerie: Diese Stars sind 2018 Eltern geworden


 

Ein klangvoller Name

Wie das Magazin weiter weiss, sind die US-amerikanische Schauspielerin und der Italiener Eltern eines Mädchens geworden. Dieses höre auf den klangvollen Namen Giulietta Passi Chastain. 

Dank Leihmutter zur Kleinfamilie

Die Verkündung des Elternglücks erfolgt überraschend, war doch die Schauspielerin, die bereits zwei Mal für einen Oscar nominiert war, nie schwanger. Ihre kleine Giulietta wurde gemäss «Page Six» von einer Leihmutter zur Welt gebracht. 

Jessica Chastain GIan Luca Passi de Preposulo

Grande Amore: Chastain und Passi de Preposulo sind seit über sechs Jahren ein Paar, gut ein Jahr davon verheiratet.

Getty Images

Für Chastain und Passi de Preposulo ist es das erste Kind. Im Sommer 2017 heirateten die beiden nach langjähriger Beziehung in Italien. Seither kann sich Chastain offiziell Gräfin nennen: Ihr Partner entstammt einer lombardischen Adelsfamilie.

Von Ramona Hirt am 19.11.2018