Paris und Nicky Hilton Die Hotel-Erbinnen sind auf die Schweiz gekommen

Zurzeit turtelt Paris Hilton mit ihrem neuen Freund Hans Thomas Gross in Spanien. Ihre jüngere Schwester heiratet demnächst ihren Verlobten James Rothschild. Das Besondere: Beide Männer haben einen Bezug zur Schweiz.
Paris Hilton (Tape) neuer Freund Thomas Gross, Nicky Hilton James Rothschild

Paris und Nicky Hilton stehen auf europäische Männer.

Paris Hilton und Hans Thomas Gross können die Finger nicht voneinander lassen. Vor der Küste Ibizas und Fomenteras geniessen die 34-jährige Hotelerbin und der 39-Jährige Self-Made-Millionär gemeinsame Ferien. Immer wieder umarmen und küssen sie sich. Erst seit wenigen Wochen turteln die beiden miteinander - kennengelernt haben sie sich im Mai am Filmfestival in Cannes. Die Amerikanerin scheint endlich Glück in der Liebe zu haben. Genau wie ihre jüngere Schwester Nicky Hilton. Seit 2011 ist sie mit James Rothschild, 29, liiert. Am 10. Juli gibt die 31-Jährige ihrem Verlobten im Kensington-Palast das Ja-Wort.

Doch das ist nicht die einzige Gemeinsamkeit in Sachen Liebe, die die Hilton-Schwestern haben. Sowohl Paris' Freund als auch Nickys zukünftiger Mann haben einen Bezug zur Schweiz. Hans Thomas Gross ist österreichischer Unternehmer, der in Zürich lebt, James Rothschild ist Erbe der traditionsreichen Banken-Dynastie Rothschild, deren Rothschild Bank AG den Sitz in Zürich hat. Seit die beiden US-Girls Europäer an ihrer Seite haben, touren sie regelmässig durch Italien, Frankreich, Spanien und Co.

Und: beide haben viel Geld - um Welten mehr als ihre reichen Freundinnen. Gross' Vermögen wird auf mindestens 200 Millionen Dollar geschätzt. Unter anderem besitzt er die Luxus-Jacht Galaxy - die man für 350'000 Dollar pro Woche chartern kann -, einen Privatjet, eine Villa in Ibiza und den 1.7 Millionen Franken teuren Wagen Koenigsegg Trevita. Wie viel Geld Rothschild auf der Seite hat ist nicht bekannt. Klar ist jedoch: Der 29-Jährige ist schwerreich. Allein für den Verlobungsring für Nicky soll er 800'000 Dollar ausgegeben haben, wie Eonline.com im vergangenen Jahr berichtete. Kein Wunder, seine Familie gehört zu den reichsten der Welt. Das gesamte Vermögen des Banken-Clans soll sich Gerüchten zufolge auf mindestens 350 Milliarden Dollar belaufen, wie Focus.de schreibt.

Auch interessant