Jared Leto Was ist bloss mit dem Schauspieler los?

In der Vergangenheit machte der Schauspieler schon mit einigen schrägen Looks auf sich aufmerksam. Jetzt hat Jared Leto aber alles übertroffen: Er zeigt sich völlig abgemagert und ohne Augenbrauen. Und stellt sich fast schon stolz vor die Linse von Terry Richardson.

Matthew McConaughey schockiert seit einer Weile mit seinem steten Gewichtsverlust für seine Filmrolle in «The Dallas Buyers Club». Und jetzt zieht Jared Leto nach. Der Schauspieler und Sänger von 30 Seconds to Mars ist auf den neusten Bilder - geschossen von Skandal-Fotograf Terry Richardson - kaum zu erkennen. Neben dem Magerbody fallen auch seine komplett gezupften Augenbrauen auf. 

Den Grusellook eignete sich der 40-Jährige aus dem gleichem Grund wie Matthew McConaughey an. Auch er spielt in «The Dallas Buyers Club» einen Aidskranken - einen transsexuellen Aidskranken. «Es ist viel Arbeit, ein hübsches Mädchen zu sein. Ich fühle neugewonnen Respekt für alle Frauen. Ich habe meinen ganzen Körper gewaxt, inklusive meinen Augenbrauen», sagt Jared Leto zu ETonline.com. «Ich habe viel Gewicht verloren, weil ich eine junge Person mit Aids spiele. Es war hart aber auch sehr inspirierend.»

Genauso hart wird es für ihn, wenn er zu seinem Normalgewicht zurückfinden will. «Eine Diät führt schnell zu einer chronischen Essstörung», sagte Ärztin Gabriela Milos kürzlich zu SI online. Denn durch die Ernährungsumstellung kann der Körper in kürzester Zeit jegliches Hunger- oder Sättigungsgefühl verlieren. Es muss wieder neu erlernt werden. 

 

 

Auch interessant