1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Willi Herren entschuldigt sich nach Drogenprügelei mit seiner Frau

Das Protokoll seiner wilden Partynacht

Willi Herren schlägt seiner Frau die Nase blutig

Diesmal ging Schlagerstar Willi Herren zu weit! Im Suff schlug er seiner Frau Jasmin Lippe und Nase blutig. Wie jetzt bekannt wurde, soll er auch Kokain konsumiert haben. Seit Dienstagnacht befindet sich Willi Herren nun im Entzug. 

Willi Herren mit Ehefrau Jasmin

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Willi Herren und seine Frau Jasmin auf dem Oktoberfest.

imago/Future Image

Diese Sauftour ist alles andere als glimpflich ausgegangen. Am Samstagabend feierte Schlagerstar und Ex-Lindenstrasse-Schauspieler Willi Herren, 43, nach der Aufzeichnung für die RTL2-Sendung «Après Ski Hits 2019» in St. Anton in einem Strip-Club. Der Alkohol floss in Strömen.

Doch plötzlich tauchte Herrens Frau Jasmin, 39, im Club auf und stellte ihn zur Rede. Vor der Türe eskalierte die Situation. Zuerst soll Jasmin handgreiflich geworden sein und ihrem Ehemann eine Ohrfeige verpasst haben. Dann schlug Willi Herren zu. Und zwar so, dass Jasmin ins Krankenhaus musste. Der Schlagerstar hat sie an der Lippe und der Nase verletzt. Die Polizei erstattete sofort Anzeige wegen Körperverletzung. Dabei sah es noch vor Kurzem so gut aus: Das Paar schien schwer verliebt und postete Bilder aus den Liebesferien auf den Malediven. 

Beim Koksen auf dem Damenklo erwischt

Nun kommen weitere Details aus der durchzechten Nacht ans Licht. So soll Herren noch an der Aftershow-Party der Fernsehsendung sämtliche Gäste nach Koks gefragt haben, wie ein Augenzeuge der «Bild» berichtete. Gegen 2.30 Uhr wurde er schliesslich auf dem Damenklo beim Koksen erwischt und musste daraufhin die Party verlassen. 

Als nächstes ging Herren in den Stripclub, wo ihn seine Frau erwischte und es zur blutigen Auseinandersetzung kam. Aber auch davon liess sich Herren nicht vom Weiterfeiern abhalten. Er stieg ins Taxi fuhr in ein 40 Minuten entferntes Bordell. 

Was da genau passierte, ist nicht bekannt. Willi Herrens Erinnerung ist lückenhaft. Gemäss Augenzeugen tauchte der Schlagersänger gegen 6 Uhr barfuss und nur in Unterhose vor seinem Hotel auf. 

Bildergalerie: Diese Stars haben sich 2018 getrennt

Therapie oder Scheidung

Nun zieht Herren Konsequenzen: In der Nacht auf Dienstag liess er sich in eine Kölner Entzugsklinik einweisen. Wie Bild weiss, nicht ganz freiwillig. Jasmin soll ihrem Mann ein Ultimatum gestellt haben: Therapie oder Scheidung.

Aber der Schlagersänger zeigt sich einsichtig: «Wenn ich Alkohol getrunken habe, weiss ich manchmal nicht mehr, was ich tue. Da kann ich zum Monster werden.» So wolle er nicht sein. Bei seiner Frau hat er sich öffentlich entschuldigt. Diese macht nun erstmal alleine Urlaub, um die Sache zu verarbeiten.

Von Fabienne Eichelberger am 13. Dezember 2018