Hofdame Magdalena reiste frühzeitig ab,... ...weil Bauer Sepp sein Herz nicht öffnen konnte

Es hat nicht sollen sein. Während die anderen Landwirte bei «Bauer, ledig, sucht...» auf Wolke sieben schweben, haben Magdalena und Sepp die Hofwoche abgebrochen. Mit SI online sprechen sie über die Gründe und wie es ihnen heute geht.
Bauer ledig sucht 2015 Start Staffel 11 Magdalena und Sepp
© 3+

Magdalena sucht das klärende Gespräch mit Sepp.

Am Anfang sah es richtig gut aus zwischen Sepp, 51, und Magdalena, 50 - die beiden waren auf einer Wellenlänge. Doch plötzlich zog sich der Landwirt mehr und mehr zurück. «Es hat einfach nicht gefunkt», erklärt er SI online. Dabei hatte er grosse Hoffnungen, dass die Aargauerin seine Traumfrau ist. «Ihr Brief hat mich sehr berührt, aber als wir uns näher kennenlernten, merkte ich, dass wir nicht zusammenpassen.» Spätestens im Kletterpark sei für ihn aber klar gewesen, dass aus ihnen kein Paar wird. «Sie ist ein sehr liebenswerter Mensch, sehr zärtlich, aber halt einfach nicht die Richtige für mich.»

Groll gegen Sepp hegt Magdalena nicht. Dass es zwischen ihr und dem Solothurner nicht geklappt hat, hat sie mittlerweile verwunden. «Verletzt zu werden, gehört dazu, wenn man für jemanden sein Herz öffnet.» Als sie in der letzten Folge vom Donnerstagabend gemerkt hat, dass er sein Herz für sie nicht öffnen kann, packte sie ihre Koffer und verliess den Bauern - noch vor Ende der Hofwoche. «Es bringt niemandem etwas, wenn die Gefühle nicht erwidert werden. Die ganze Geschichte war sehr emotional für mich, aber das Leben geht weiter.»

Dass sie bei «Bauer, ledig, sucht...» mitgemacht hat, bereut die Dekorateurin nicht. Immerhin habe sie dadurch viele neue Freunde gefunden. «Ich habe wunderbare Leute kennengelernt. Mit einigen habe ich noch immer Kontakt.» Auch Sepp kann sich über seine Teilnahme nicht beschweren. Er bekommt viel Post von ledigen Frauen, die ihn kennenlernen wollen. Dabei hat der Solothurner das gar nicht mehr nötig. «Ich habe jemanden kennengelernt.» Wer die Frau ist, die sein Herz erobern konnte, will er nicht verraten. Nur so viel: «Ich bin sehr glücklich. Sie hat mein Herz berührt, und ich will, dass sie es nie mehr loslässt.»

Wie es bei den anderen Bauern in Sachen Liebe weitergeht, sehen Sie bei «Bauer, ledig, sucht...» - jeweils donnerstags um 20.15 auf 3+.

Auch interessant