Marco Fritsche Der Bauern-Kuppler ist verliebt

Zack, da hats ihn erwischt! Im Fernsehen verkuppelt er seit Jahren erfolgreich Bauern. Jetzt hat Moderator Marco Fritsche sein eigenes Herz verschenkt. Der Mann seines Herzens heisst Martin.
«Ja, wir sind ein Paar»: Moderator Marco Fritsche und sein Martin wohnen bereits zusammen.
© Bruno Voser «Ja, wir sind ein Paar»: Moderator Marco Fritsche und sein Martin wohnen bereits zusammen.

Miles Davis Lounge, Kulm Hotel St. Moritz: Marco Fritsche, Moderator von «Bauer, ledig, sucht...» trinkt Gin Tonic. Neben ihm ein attraktiver junger Mann. «Ich bin der Martin», stellt er sich vor. Die beiden sind Gäste beim Auftakt zur Winterkonzert-Serie des Festival da Jazz. Zum zweiten Mal überhaupt zeigen sie sich öffentlich. Bei der Gala de Berne zu Ehren von Bond-Girl Ursula Andress vermieden sie noch jedes gemeinsame Bild.

Jetzt stehen sie auch zu ihrer Liebe. «Wir sind glücklich», sagt Marco Fritsche, 37. Kennen gelernt haben sich der Moderator aus dem Appenzell und der Architekt aus Innsbruck schon vor drei Jahren. Bis es funkte, dauerte es etwas länger. Martin, 28, lebt seit einiger Zeit in Zürich, jetzt aber wohnt das Paar auch zusammen. Scheint, als hätte der Berufsverkuppler sein Herzblatt gefunden.

Auch interessant