Drama überschattet «Der Bachelor»-Finale Finalistin Ludmilla muss Todesfall verkraften

Grosser Schock für die Bachelor-Gemeinde: Kurz vor dem Finale von «Der Bachelor» heute Montagabend teilt der Sender 3+ mit, dass Finalistin Ludmilla ihren Vater verloren hat und bittet, die Privatsphäre der 28-Jährigen zu respektieren.
Bachelor 2017 Folge 9 Final
© 3+

Ludmilla (links) - hier mit Mit-Finalistin Julia - trauert um ihren Vater.

Eigentlich geht es bei «Der Bachelor» um die schönste Sache der Welt - die Liebe. Jetzt aber überschattet ein Todesfall das grosse Finale von heute Montagabend. Wie «Nau» schreibt, trauert Finalistin Ludmilla, 28, um ihren Vater Alfred. Dieser sei am 6. Dezember im Alter von 67 Jahren verstorben.

Gegenüber «Nau» bittet der 3+-Chef Dominik Kaiser, 47, nun, die Privatsphäre der Sportreiterin aus Müntschemier (BE) zu respektieren: «Mit grosser Betroffenheit haben wir von Tod von Ludmilla's Vater erfahren. Wir haben ihr und ihrer Familie unser herzlichstes Beileid ausgerichtet und ihr angeboten, in Ruhe zu trauern. Ludmilla hat die Anteilnahme sehr geschätzt, aber entschieden, gleichwohl am finalen Public Viewing teilzunehmen. Wir bitten zu respektieren, dass Ludmilla heute keine Frage zu diesem Thema beantworten möchte.»

Das Finale von «Der Bachelor» wird heute Montagabend um 20.15 Uhr auf 3+ ausgestrahlt. Dann entscheidet sich Joel Herger, 34, ob er seine letzte Rose an Julia, 23, oder Ludmilla vergibt.

Auch interessant