1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Francine Jordi feiert mit Florian Ast Silvester

Sechs Jahre nach der Trennung

Francine Jordi feiert mit Florian Ast Silvester

Das ehemalige Musik-Traumpaar steht sechs Jahre nach der Trennung zum ersten Mal wieder gemeinsam auf der Bühne. Francine Jordi moderiert «Die Silvestershow 2018». Ihr Gast ist Exfreund Florian Ast.

Francine Jordi

Sie moderiert die grosse TV-Live-Show am Silvester: Francine Jordi.

Thomas Buchwalder

Eine grosse Aufgabe für Schlagersternchen Francine Jordi, 41, zum Jahresende: Gemeinsam mit dem deutschen TV-Moderator Jörg Pilawa, 53, moderiert sie «Die Silvestershow 2018». Die TV-Sendung wird in der Schweiz, Österreich und Deutschland live übertragen. Als wäre das nicht schon genug Aufregung, kommt noch etwas Besonderes für Jordi mit dazu: Sechs Jahre nach der Trennung steht sie erstmals wieder mit ihrem Ex-Partner Florian Ast, 43, auf der Bühne.

Die beiden stehen inzwischen aber über der Trennung und verstehen sich wieder. «Mittlerweile können wir offen miteinander reden und haben eine entspannte Beziehung,» sagt Florian Ast gegenüber «Blick». «Wir haben uns verziehen. Was uns passiert ist, könnte jedem passieren.»

Florian Ast

Steht am Silvester gemeinsam mit seiner Ex auf der Bühne: Florian Ast.

Dukas

Nachdem die beiden übermorgen gemeinsam Silvester feiern werden, kann sich Florian Ast beruflich durchaus wieder eine gemeinsame Zukunft mit Francine Jordi vorstellen. «Ich könnte mir ein gemeinsames Konzert mit Francine gut vorstellen. Unsere Musik war sehr schön und bleibt es auch.»

Ast und Jordi haben während ihrer Beziehung auch beruflich gemeinsame Sache gemacht.  Ihr Duett «Träne» ist einer der grössten Schweizer Hits aller Zeiten. Sie veröffentlichten danach ein gemeinsames Album.

Francine Jordi und Florian Ast im November 2010 - aus Kollegen wurde jetzt ein Liebespaar.

Francine Jordi und Florian Ast im November 2010 - damals frisch verliebt.

RDB/Sobli/Peter Gerber

Das Musiker-Paar hat sich 2012 getrennt, nachdem Florian Ast Francine Jordi mit einer anderen Schlagersängerin, Sol Romero, 34, betrogen hatte. Ast und Jordi waren während einem Jahr ein Paar. Beide haben ihre Ex-Partner für ihre gemeinsame Liebe verlassen.

Sechs Jahre sind seit der schwierigen Trennung vergangen. Seit damals ist in beiden Leben viel passiert: Francine Jordi kämpfte mit Krebs. Als sie im Frühling 2018 ihre Erkrankung öffentlich machte, war Ast schockiert über die Hiobsbotschaft und sagte Ast gegenüber «Blick»: «Ich wünsche ihr die stärksten Kräfte der Welt. Möge die Sonne diese bösen Schatten vertreiben.»

Florian Ast ist in der Zwischenzeit aus zwei Beziehungen zweimal Vater geworden, hält die Öffentlichkeit aber weitgehend aus seinem Privatleben hinaus.

Nach dem Medienrummel 2011 hoffen Florian Ast und Francine Jordi, dass das nächste Jahr ruhiger wird.

2011 haben Florian Ast und Francine Jordi als Paar gemeinsam Silvester gefeiert.

Thomas Buchwalder

Dieses Jahr feiern die beiden also erneut zusammen Silvester. Heute und morgen wird die Silvestershow im österreichischen Linz geprobt, bevor die Live-Sendung dann am Silvesterabend um 20:15 Uhr auf «SRF1» übertragen wird.

Neben Florian Ast treten diverse weitere Gäste in der Sendung auf, aus der Schweiz unter anderen auch Linda Fäh, 31.

Von Evelyne Murer am 29.12.2018