Hausi Leutenegger Jetzt heiratet er endlich seine Anita

Fünf Jahre nach dem Krebstod seiner Frau will es Hausi Leutenegger noch einmal wissen: Er heiratet seine Freundin Anita.
Hausi Leutenegger mit seiner Lebenspartnerin Anita in seiner Villa auf Gran Canaria. Leutenegger hat mit seiner verstorbenen Ex-Frau einen Sohn und eine Tochter.
© RDB/SI/Rolf Edelmann/SI_2008_47 Hausi Leutenegger mit seiner Lebenspartnerin Anita in seiner Villa auf Gran Canaria. Leutenegger hat mit seiner verstorbenen Ex-Frau einen Sohn und eine Tochter.

Er ist der Lebemann schlechthin: Hans «Hausi» Leutenegger, 71. Unternehmer, Schauspieler, einstiger Spitzensportler und bald wieder Ehemann. Der Multimillionär will demnächst seiner Freundin Anita Steiner, 56, das Ja-Wort geben. «Anita ist eine sehr einfühlsame, intelligente und humorvolle Frau», sagt Hausi gegenüber «SonntagsBlick». Weiter schwärmt er: «Ich bin froh, dass mich Anita heiraten will, dass ich versorgt bin. Und sie auch.» 

Mit 71 Jahren nochmals vor den Traualtar zu schreiten, ist ungewöhnlich. Hausi begründet den Schritt wie folgt: «Es ist für mich der letzte Moment dazu. Ich will doch nicht alleine ins Stöckli.» Für ihn ist Anita die zweite Ehefrau. Seine erste Gattin Elfriede starb an Krebs im Alter von 62 Jahren. Das liegt nun fünf Jahre zurück.

Wann die Hochzeit von Hausi und Anita stattfinden wird, behalten die Verliebten für sich. Nur ihre allerbesten Freunde wüssten das Datum. Fest steht: Die Feier soll im kleinen Rahmen über die Bühne gehen. Das sagte er bereits letztes Jahr. 

Anita freut sich auf das intime Fest: «Hans ist der Mann meines Lebens. Ich freue mich wahnsinnig auf die Hochzeit.» Und Hausi sagt über die Beziehung: «Wir haben viel Freude und Spass zusammen. Anita ist goldig. So wertvoll für mich wie meine 40 Jahre alte Goldmedaille.»

Auch interessant