1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Michel Truog gründet DSDS-Boygroup

Erster Song kommt bald

Michel Truog gründet eine DSDS-Boygroup

Neuigkeiten vom Zürcher «Deutschland sucht den Superstar»-Finalisten Michel Truog: Am Wochenende hat er mit zwei Kollegen einen neuen Song aufgenommen. Die drei nennen sich «The Recognize».

Michel Truog DSDS
Sieht aus wie ein Backstreet Boy und singt auch wie einer: Michel Truog aus Neftenbach, ZH. MG RTL D / Stefan Gregorowius

Fast hätte es für den Sieg gereicht: Vor einem Jahr stand der Zürcher Sänger Michel Truog, 27, im Final von «Deutschland sucht den Superstar». Doch schliesslich wurde er nur Zweiter - nach einer mehr als knappen Entscheidung. Zu SI online sagte er damals: «Klar hätte ich gerne gewonnen, aber ich glaube, ich kann auch mit dem zweiten Platz etwas erreichen.»

Seither war es ruhig geworden um Michel Truog. Doch nun setzt der Sänger aus Neftenbach im Kanton Zürich tatsächlich an, um etwas aus seinem zweiten Platz zu machen: Er gründet mit zwei weiteren DSDS-Teilnehmern eine Boygroup. Mit dabei sind neben ihm Santo Rotolo und Mario Turtak. Das erzählen die drei auf Michel Truogs Instagram-Account:

Die drei DSDS-Sänger nennen sich «The Recognize». Und sie haben nicht nur einen Namen, sondern schon bald auch einen Song: Freitag und Samstag trafen sie sich in Stuttgart, um ihr erstes Lied aufzunehmen und ein Video zu drehen. Erscheinen soll der Song bereits nächste Woche. «Es wird viel auf Euch zukommen, lasst Euch überraschen», verkündet Michel Truog auf Instagram.

Bildergalerie: Der lange Weg von Michel Truog ins DSDS-Finale

Die schönsten Bilder des Schweizer Kandidaten

Michel Truog: Sein langer Weg ins «DSDS»-Finale

Michel Truog Halbfinale
Michel Troug DSDS Casting
Michel Troug DSDS Casting Rückblick
Beim «DSDS»-Casting singt Michel Truog, 26, aus Neftenbach ZH die Songs «Mercy» von Shawn Mendes, 19, und «Quit Playing Games» von den Backstreet Boys.  MG RTL D / Stefan Gregorowius
Von Philipp Mäder am 23. Februar 2019