1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Nach Thomas Kleiber: Nicole Glaus ist neu SRF-Meteo-Moderatorin

Nach dem Liebes-Wegzug von Thomas Kleiber

Nicole Glaus ist die neue «SRF Meteo»-Moderatorin

Ende Oktober verliess Moderator Thomas Kleiber das «SRF Meteo»-Dach und flog für seinen Liebsten nach Kanada. Nun ist bekannt, wer seine Nachfolge übernimmt: die 29-jährige Nicole Glaus.

Nicole Glaus SRF Meteo

Sie ist die Neue auf dem SRF-Dach: Nicole Glaus.

SRF/Oscar Alessio

Er gehörte zu den beliebtesten SRF-Moderatoren überhaupt: Elf Jahre lang arbeitete Thomas Kleiber bei «SRF Meteo», erstellte Prognosen und führte durch die tägliche Sendung. Ende Oktober aber war Schluss. Kleiber sagte der Schweiz Adieu und zog zu seinem Freund nach Kanada.

Galerie: Diese Schweizer Stars stehen zu ihrer Homosexualität

Nun ist eine Nachfolge für den 47-Jährigen gefunden. Wie das SRF bekanntgibt, wird künftig Nicole Glaus an seiner Stelle auf dem Meteo-Dach stehen. Wann die 29-Jährige zum ersten Mal am TV zu sehen ist, ist noch nicht bekannt. Gemäss SRF arbeitet Glaus aber ab sofort für «SRF Meteo» und erstellt Prognosen. «Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Durch die Arbeit bei ‹SRF Meteo› kann ich meine beiden Leidenschaften – Wetter und Medien – ideal verbinden», lässt sich Nicole Glaus in der offiziellen Mitteilung zitieren.

Nicole Glaus SRF Meteo

«Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung», sagt Nicole Glaus und übt für das Pressefoto schon einmal auf dem «SRF Meteo»-Dach.

SRF/Oscar Alessio

TV-Erfahrung und Master in Klimawissenschaften

Nicole Glaus ist keine Unbekannte beim SRF, war bisher aber vor allem hinter der Kamera tätig. Ihr Einstieg erfolgte im Frühling 2015 im Rahmen eines Praktikums bei der «Rundschau» und bei «10vor10». Beim Nachrichtenmagazin war sie danach in der Redaktion tätig. Parallel absolvierte sie an der Universität Bern ein Studium und schloss dieses mit einem Master in Klimawissenschaften ab.

«Mit Nicole Glaus hat SRF Meteo› eine engagierte und kompetente Meteorologin und Moderatorin gewinnen können», ist Thomas Bucheli, Redaktionsleiter von «SRF Meteo», überzeugt. Er wünscht seiner neuen Kollegin viel Freude und Erfolg bei ihrer künftigen Aufgabe.

Thomas Kleiber Thomas Bucheli

Au revoir! Thomas Kleiber (l.) wird von seinem Chef Thomas Bucheli (r.) live auf Sendung verabschiedet. Eine schöne Geste!

Screenshot SRF
Von TB am 11.12.2018