Der Schlagerstar über das Eheleben mit Daniel Sparn Sarah-Jane: «Wir sind bereit für Nachwuchs»

Im Frühling heiratete Schlagerstar Sarah-Jane ihren Daniel. Im Interview mit SI online spricht sie über ihren Kinderwunsch, den erst ihr Mann weckte.
Sarah-Jane und Daniel Sparn
© Sarah-Jane Sparn

Im Mai 2018 heirateten die beiden Musiker in Rheinfelden AG: Sarah-Jane und Daniel Sparn. 

Fünf Jahre waren die beiden ein Paar, bevor sie sich im Mai 2018 in Rheinfelden AG das Jawort gaben: Schlagersängerin Sarah-Jane und Daniel Sparn. «Wir haben seit der Hochzeit eine noch stärkere Bindung», erzählt die Musikerin heute SI online. «Daniel ist mein bester Freund, mein Seelentröster, einfach ein Schatz.»

An der Ehe gefalle ihr etwas besonders: «Wenn Daniel und ich an einem Anlass sind, kann ich jetzt sagen: ‹Darf ich dir meinen Mann vorstellen?›. Vorher hiess es einfach ‹Partner›. Der Status der Ehe ist sehr speziell.»

Sarah Jane Dani Sparn
© André Häfliger

Sarah-Jane ist mit ihrem Mann Daniel Sparn glücklich verheiratet. 

An der Liebe muss man arbeiten 

Tipps für die Ehe habe sie keine bekommen. Die 32-Jährige hat sich gleich selber informiert. Bei Paaren, die schon viele Jahre verheiratet sind. «Das Grundrezept einer glücklichen Ehe ist, dass man immer an der Beziehung arbeitet. Eine Beziehung ist wie eine Pflanze, die Wasser braucht», weiss Sarah-Jane nun. Dass sie überhaupt einmal unter die Haube kommt, daran hätte sie als junges Mädchen nie gedacht: «Ich mit meinem Grind und meinem Temperament! Ein Mann muss wissen, worauf er sich mit mir als Sängerin einlässt.» Das weiss offenbar Daniel Sparn. Mit ihm hat sie einen Sechser im Lotto gezogen: «Wir haben sehr viel Verständnis füreinander, da wir aus dem gleichen Business kommen.» Daniel Sparn ist Mitglied der Band «Alpenraudis» und ebenfalls viel unterwegs - wie Sarah-Jane. 

Flitterwochen nach der Hochzeit sind für viele Frischvermählte ein absolutes Muss. Traumdestinationen wie die Malediven, Südafrika oder Neuseeland locken mit wunderschönen Stränden. Nicht so bei Sparns. Da sie sehr viel unterwegs seien, hätten sie gar keine Zeit, ins Ausland zu reisen: «Wir flittern zuhause. Wir haben ein schönes Haus, meine Eltern haben einen Pool. Wir könnten es nicht schöner haben.»

Die Rolle der Hausfrau 

Sarah-Jane ist als feurige Schlagersängerin bekannt. Schmeisst sie zuhause den Haushalt mit gleicher Leidenschaft? «Ja, ich bin noch eine Frau alter Schule. Ich wasche, bügle, putze und koche», erzählt sie. «Daniel hat aber auch sein Ämtli. Alles, was mit Recycling und Grünzeugs zu tun hat, gehört in sein Aufgabengebiet.»

Sarah-Jane verliebt
© RDB/Glückspost/Pino Covino

Sarah-Jane mit ihrem Hund Alfy. Bis sie und Daniel eigene Kinder haben, ist er ihr Ersatz-Kind. 

An Sarah-Janes Seite gehört neben Daniel auch ihr Hund Alfy. Er ist wie ein Kind für die beiden. Apropos Kind, ist da schon eins unterwegs? «Nein, aber wir sind bereit für Nachwuchs», sagt die 32-Jährige. «Ich hatte schon immer gern Kinder, war aber immer Karrierefrau. Erst seit ich Daniel kenne, hat sich bei mir etwas verändert», sagt die Sängerin. Eines ist für Sarah-Jane jetzt schon klar: «Sobald ich Mami bin, möchte ich weitersingen.»

Zum Schluss gibt Sarah-Jane noch einen Tipp für glückliche Beziehungen: «Lasst das Feuer nicht ausgehen! Solltet ihr mal in die Bredouille kommen, lasst das Feuer lodern!»

Auch interessant