Auf dem Red Carpet der Swiss Music Awards 2017 Anja Zeidler zeigt sich erstmals mit ihrem Freund

Am Freitag gingen zum 10. Mal die Swiss Music Awards über die Bühne. Zu diesem Event kam Anja Zeidler erstmals mit ihrem neuen Freund Mimiks. Dominique Rinderknecht kam ohne Freundin Tamy Glauser und Milo Moiré liess mit ihrem Outfit keinen Platz für Fantasie.

Sind wir noch beim Swiss Music Award oder schon beim Grand Prix der Volksmusik? Die Schlager-Fraktion räumte einen Preis nach dem anderen ab: Beatrice Egli, Trauffer und Schluneggers Heimweh gehören zu den grossen Abräumern des Abends. 

Das sind alle Sieger im Überblick:

Best Female Solo Act 
Beatrice Egli

Best Male Solo
Act Trauffer

Best Group
Schluneggers Heimweh

Best Breaking
Act Schluneggers Heimweh

Best Talent
Nemo

Best Act Romandie 
Mark Kelly

Best Live Act
Hecht

Best Album
Trauffer – Heiterefahne

Artist Award
Seven

Outstanding Achievement Award
DJ BoBo

Tribute Award
Mani Matter

Best Hit
Dabu Fantastic – Angelina Songwriter: Andreas „DJ Arts” Christen, Dabu Bucher, Gianluca Giger

Best Hit International
Alan Walker – Faded

Best Album International
Coldplay – A Head Full of Dreams

Best Act International
Coldplay

Best Breaking Act International
Alvaro Sole

Auch interessant