1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Bella Hadids neue Frisur

Es sind mal wieder die 90er

Bella verpasst diesem Frisuren-Trend ein Upgrade

Das Jahr ist noch jung und der nächste Trend steht trotzdem schon in den Startlöchern. Bella Hadid macht vor, wie wir unsere Haare 2021 wieder in die 90s zurückfärben.

Bella Hadid Frisur

Ganz so sieht die 24-Jährige nicht mehr aus.

Getty Images for Savage X Fenty

Sie ist erst Ende 1996 geboren, kann sich also vermutlich nur noch dunkel an die 90er-Jahre erinnern. Trotzdem – oder gerade deswegen – ist Model Bella Hadid bekennender Fan des Pop-Jahrzehnts. Seien es kleine Sonnenbrillen, Crop Tops, Choker oder Baggy Pants, Bella tobt sich modisch gern zwischen No Doubt, den Spice Girls und Aqua aus. Ihr jüngster Throwback-Moment? Umspielt ihr Gesicht. Jap, die 24-Jährige trägt jetzt Blocksträhnen. Mit Twist! Aber eins nach dem anderen.

Erinnert ihr euch noch an letztes Jahr, als plötzlich von Dua Lipa bis Bella Thorne alle einen platinblonden Rahmen um ihr Gesicht pinselten?

Mehr für dich

Bella verpasst dem eh schon 90s-inspirierten Frisuren-Trend jetzt ein Upgrade, mischt quasi eine Prise Geri Halliwell (ihr wisst schon, Ginger Spice) dazu und trumpft nun bei Instagram mit orange-roten Strähnen auf.

Da hagelt es natürlich Flammen-Emojis. Unter anderem von Hailey Bieber, 24. Ob die bald nachzieht und sich auch etwas Feuer in die Haare färbt? Wundern würde es uns nicht – wir wittern hier den ersten grossen Haar-Trend des Jahres. 

Lodert euer Herz auch schon für die 90s-Strähnen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Von sll am 05.01.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer