1. Home
  2. Style
  3. Die absurdesten Haar-Pflege-Tipps der Stars

Einmal Ketchup-Mayo, bitte

Die absurdesten Haar-Treatments der Stars

Spliss, glanzlose Farbe oder schlaffes, müdes Haar? Statt solche Schäden mit luxuriösen Kuren beim kostspieligen In-Coiffeur zu retten, greifen Cindy Crawford, Blake Lively und ihre Hollywood-Kolleginnen lieber zu einfachen, vielleicht etwas skurrilen Hausmitteln.

PARIS, FRANCE - OCTOBER 03:  Cindy Crawford attends the Chanel show as part of the Paris Fashion Week Womenswear Spring/Summer 2018 at  on October 3, 2017 in Paris, France.  (Photo by Stephane Cardinale - Corbis/Corbis via Getty Images)

Cindy Crawfords Schopf ist zum neidisch werden. Welches Getränk wohl dafür verantwortlich ist?

Corbis via Getty Images

Träumen wir nicht alle von einer voluminösen Wow-Mähne à la Cindy? Wegen Sonne, Chlor- und/oder Salzwasser sieht die Realität vor allem im Sommer meist anders aus. Um den Schopf verzweifelt wieder auf Hochglanz zu bringen, greifen wir dann oft zu überteuerten Pflegemitteln oder vereinbaren einen SOS-Termin beim Coiffeur. Dass das offensichtlich gar nicht nötig ist, beweisen die folgenden sieben Promi-Damen. Die zeigen nämlich, dass es für einen hollywoodreifen Hair-Flip nicht viel mehr braucht als einen prall gefüllten Kühlschrank.

Blake Lively: Mayonnaise

Serena van der Woodsens seidig-weiche Beach-Waves gefällig? Dafür braucht ihr offenbar nur eine Tube Mayonnaise:

«Diesen tollen Trick habe ich von meiner Mutter gelernt. Bevor sie duschen ging, massierte sie immer Mayonnaise in ihre Haarlängen ein. So trocknet das Shampoo die Spitzen beim Waschen nicht aus.»

PARIS, FRANCE - SEPTEMBER 24:  Blake Lively attends the Christian Dior show as part of the Paris Fashion Week Womenswear Spring/Summer 2019 on September 24, 2018 in Paris, France.  (Photo by Dominique Charriau/WireImage)

Blake Lively, 31, schmiert sich ihre Haarspitzen gerne mit Mayonnaise ein. 

Getty Images

Suki Waterhouse: Cola

Model, Sängerin, Schauspielerin – Talente hat Suki Waterhouse viele. Ihr feines Haar in eine voluminöse Mähne à la Brigitte Bardot zu wandeln, gehört ebenfalls dazu.

«Ich mag mein Haar nicht, wenn es gewaschen ist – es ist fein und schlaff, aber Coca-Cola macht es zerzaust, als wäre ich durch den Amazonas gegangen oder so. »

LOS ANGELES, CA - JUNE 19:  Actress Suki Waterhouse attends the premiere of "The Bad Batch" at Resident on June 19, 2017 in Los Angeles, California.  (Photo by Jason LaVeris/FilmMagic)

Suki Waterhouse, 27, trinkt Cola nicht nur gern, sie wäscht auch ihre Haare damit. 

Getty Images

Cindy Crawford: Milch

Um ihrem glanzlosen Haar wieder eine Extraportion Shine zu verleihen, stattet das Supermodel gerne mal ihrem Milch-Bauern einen Besuch ab:

«Haare, Gesicht, Körper: Milch ist meine Wunderwaffe.»

 

BEVERLY HILLS, CALIFORNIA - MAY 22:  Cindy Crawford attends Sugar Ray Leonard Foundation's 10th Annual 'Big Fighters, Big Cause' Charity Boxing Night at The Beverly Hilton Hotel on May 22, 2019 in Beverly Hills, California. (Photo by John Wolfsohn/Getty Images)

Milch ist für Supermodel Cindy Crawford, 53, ein wahrer Alleskönner.

Getty Images

Zoe Saldana: Essig

Als Schauspielerin hat Zoe Saldana zwar das Privileg, ständig von Top-Coiffeuren frisieret zu werden, dem Haar tut das allerdings nicht immer gut. Vor allem Haarspray-Reste setzten sich oft so fest im Haar ab, dass sie sich beim normalen Shampoonieren gar nicht auswaschen lassen.

«Einmal im Monat wasche ich meine Haare mit Essig und warmem Wasser. Das stellt den natürlichen PH-Wert wieder her.»

 

HOLLYWOOD, CA - MAY 03:  Actress Zoe Saldana is honored with star on the Hollywood Walk of Fame on May 3, 2018 in Hollywood, California.  (Photo by Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic)

Zoe Saldana, 41, wäscht ihr Haar regelmässig mit Essig rein. 

Getty Images

Sienna Miller: Ketchup

Ihr habt euren Schopf von Blond auf Brünette färben wollen und alles, was dabei heraus kam, war ein unschöner Grünstich? Ein kleiner Trost: Malheure wie dieses passieren auch den Reichen und Schönen. Als das Haupthaar von Schauspielerin Sienna Miller nach einem Farbexperiment grün schimmerte, rieb sie es beim Waschen regelmässig mit Ketchup ein. Und die beliebte Fritten-Sauce half tatsächlich dabei – ähnlich wie eine Tönung – ihre Mähne wieder in ein sattes Braun zu tunken.

«Um den Grünstich wieder loszuwerden, habe ich mir ein Jahr lang Ketchup in die Haare geschmiert.»

HOLLYWOOD, CA - APRIL 05:  Actor Sienna Miller attends the premiere of Amazon Studios' "The Lost City Of Z" at ArcLight Hollywood on April 5, 2017 in Hollywood, California.  (Photo by Rich Fury/Getty Images)

Färbeunfall? Sienna Miller, 37, rät zu Ketchup. 

Getty Images

Denise Richards: Avocado

Denise Richards verdrehte mit ihrem legendären Slo-Mo-Hair-Flip in der Serie «Friends» nicht nur Joey, Ross und Chandler den Kopf – auch wir waren hin und weg. Wer einen ähnlich verführerischen Auftritt plant, braucht angeblich nur eine stinknormale Avocado.

«Ich befeuchte mein Haar, massiere die Avocado ein und binde sie dann zu einem Pferdeschwanz zusammen. Nach kurzem Einwirken wasche ich alles aus und spüle mit einem leichten Conditioner nach. Danach ist das Haar super weich.»

HOLLYWOOD, CA - JANUARY 25:  Actress Denise Richards attends the premiere of  "American Violence" at the Egyptian Theatre on January 25, 2017 in Hollywood, California.  (Photo by Paul Archuleta/FilmMagic)

Denise Richards, 48, schwört in Sachen Haare auf Avocados. 

Getty Images

Nicole Kidman: Cranberrysaft

Ob gefärbt oder nicht – Cranberrysaft verleiht dem Schopf sofort frische, glänzende Pigmente. Im Gemisch mit Wasser könnt ihr den Saft als Kur 15 Minuten einwirken lassen. Nicole Kidman schwört für ihre rote Lockenpracht schon ewig auf dieses Geheimnis.

«Wascht eure Haare unbedingt mit Cranberrysaft – der wirkt Wunder.»

LOS ANGELES, CA - JANUARY 30: Actress Nicole Kidman attends The 22nd Annual Screen Actors Guild Awards at The Shrine Auditorium on January 30, 2016 in Los Angeles, California. 25650_018  (Photo by Christopher Polk/Getty Images for Turner)

Schon lange bringt Nicole Kidman, 52, ihr rotes Haar mit einer natürlichen Cranberry-Maske zum Strahlen.

Getty Images for Turner
Von Denise Kühn am 8. Juli 2019