1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Dieses Vitamin löst jetzt all unsere Hautprobleme

Bye bye, fahle Winterhaut

Dieses Vitamin löst jetzt all unsere Hautprobleme

Nach Algen, Aktivkohle und Tigergras folgt nun das nächste hochgepriesene Wundermittel für unsere Haut: Vitamin C soll so ziemlich alle Wehwehchen heilen, mit denen wir im Winter zu kämpfen haben. Was ist dran an der neuen Wunderzutat? 

Placeholder
Getty Images

Im Winter muss unsere Haut mit einer ganzen Menge Unannehmlichkeiten zurechtkommen: Kälte, Schmutz, der von den Strassen hochgewirbelt wird, enorm wenig Sonnenlicht. Bei empfindlichen Typen macht sich das schnell bemerkbar. Das Drama beginnt meist mit kleinen Unreinheiten, geht weiter über vergrösserte Poren und endet damit, dass sich unser Teint langsam aber sicher an die Farbe des Himmels anpasst: blassgrau. Aber keine Angst, die Beautyindustrie wäre nicht sie selbst, wenn sie nicht auch für dieses Problem das passende Gegenmittel parat hätte. In diesem Winter schwört sie auf Vitamin C. Das es guttut, davon zu essen, wissen wir ja bereits. Aber was kann das angebliche Wundermittel in Beautyprodukten wirklich?

Es schützt vor widrigen Bedingungen

Dass Produkte mit Vitamin C vor den enorm schwierigen Winterbedingungen schützen, lässt sich tatsächlich belegen. Vitamin C oder Ascorbinsäure (eine künstliche hergestellte Säure, die einen Teil des Vitamins abbildet) sind starke, antioxidative Stoffe, die uns vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen können. Luftverschmutzung, Pollen und schädliche UV-Strahlung können uns weniger anhaben. Aber: Vitamin C ist KEIN Ersatz für Sonnenschutz. Deshalb immer darauf achten, zusätzlich Produkte mit Lichtschutzfaktor zu verwenden.

Related stories

Es bekämpft Pigmentflecken

Es ist noch kein Wundermittel vom Himmel gefallen und auch das hochgelobte Vitamin C schafft es nicht, uns über Nacht von Sonnenflecken oder Aknenarben zu befreien. Regelmässig angewendet kann der Stoff aber dennoch helfen, Verfärbungen aufzuhellen und weniger sichtbar zu machen. Ein weiteres Plus: Vitamin C hemmt die übermässige Melaninbildung und hindert so Altersflecken daran, überhaupt erst zu entstehen.

Es schenkt uns Glow

Wir erinnern nochmal an die Ascorbinsäure, die ein Bestandteil vom Hype-Vitamin ist. Genau die ist nämlich dafür verantwortlich, tote Hautzellen abzulösen und unsere Haut dazu anzuregen, sich selbst zu «heilen»: Auf die säurehaltige, bittere Behandlung mit Vitamin C reagiert unser Körper ähnlich wie auf eine leichte Verletzung. Mit einer erhöhten Produktion von Kollagen und Elastin sollen die Schäden wieder behoben werden. Was fies klingt, sorgt dafür, dass der fahle Winterteint endlich verschwindet und stattdessen frische, strahlende Haut zurückbleibt, die all die Insta-Filter überflüssig macht.

Jetzt Produkte mit Vitamin C shoppen: 

 
Von Malin Mueller am 04.02.2019
Related stories