1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Wellness für zu Hause – So wird dein Bad im Nu zum Beauty-Spa

Wellness für zu Hause

So wird dein Bad im Nu zum Beauty-Spa

Damit du für ein Wellness-Programm bald nicht mehr das Haus verlassen musst, zeigen wir dir wie man mit ganz leichten Tricks sein Badezimmer in einen Beauty-Tempel verwandelt – ganz ohne teure Renovierung.

So schnell verwandle ich meine Badezimmer in ein Beauty-Spa

1. Frischer Duft

Für den absoluten Wohlfühlmoment ist ein guter Duft in der Luft – wie im Luxus-Spa – unverzichtbar. Mit einer Cotton-Dufkerze kannst du nicht nur dafür sorgen, sondern auch für ein angenehmes Licht. Und was riecht schon besser als frisch gewaschene Wäsche?

2. Sitzgelegenheiten schaffen

Um richtig entspannen zu können, während Gesichts- oder Haarmaske einziehen, braucht es ein Plätzchen zum niederzulassen – und sind wir mal ehrlich, ein kleiner Hocker oder ein Sessel ist dabei schon angenehmer als der Toilettendeckel.

3. Teppich statt Badematte

Eine ausgewaschene Badematte wirkt nun wirklich alles andere als luxuriös. Ein Perserteppich mit warmen Farben erzeugt hingegen mehr Stimmung zum Relaxen. Die Teppiche sind auch noch schön, wenn die Farben schon etwas verblassen.

4. Gutes Licht

Um dich in deiner Haut wohlzufühlen, brauchst du ein schönes, weiches Licht im Badezimmer. LED oder Neon-Lichter sind dabei nicht zu empfehlen – wir wollen uns leichtbekleidet echt nicht wie in der Umkleidekabine fühlen.

5. Goldener Spiegel

Wohn-Accessoires in Gold sind gerade für jeden Raum total im Trend. Im Badezimmer macht ein Spiegel in der Farbe direkt mehr her. 

6. Einheitliche Handtücher

Wie in einem herkömmlichen Spa sollte auf einheitliche Handtücher gesetzt werden. Investiere lieber in neue, weiche Tücher und schmeisse deine alten, ausgewaschenen weg. Ein Durcheinander von verschiedenen Farben und Mustern sorgt nicht wirklich für Harmonie.

7. Ordnung schaffen

Ja, eine Frau hat viele Beauty-Produkte und das ist auch in Ordung. Aber diese bitte nicht im ganzen Bad verteilen, sondern schön arrangieren – zum Beispiel auf einem edlen Tablett.

8. Entspannen

Nachdem das Bad mit den 7 vorherigen Tricks aufgemotzt wurde, ist Zeit zum Relaxen. Die Mask of Magnaminty duftet nach frischer Minze und reinigt sowohl Gesicht, als auch den Körper. 

Von Denise Kühn am 27. März 2018