1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Mode-Trend Perlenkette: Ihr Comeback an Harry Styles

Gebt euch ruhig die Kugel

Die spektakuläre Rückkehr der Perlenkette

Bei Harry Styles' Anblick perlt ja bekanntermassen so einiges. In erster Linie Schweiss und andere Körperflüssigkeiten, aber auch Neid. Denn was der um den hübschen Hals hängen hat, lässt gestandene Influencer verblassen. Gemeinsam bringen sie schrullig back.

NEW YORK, NEW YORK - SEPTEMBER 07: Emili Sindlev is seen outside Self-Portrait during New York Fashion Week September 2019 on September 07, 2019 in New York City. (Photo by Christian Vierig/Getty Images)

Emili Sindlev hetzt mit Perlmutt über eine Fashion Week.

Getty Images

Die Kopenhagen Fashion Week hat den Hals nicht vollbekommen: Da stapelten sich die Perlenketten an den Gästen als seien sie die Show-Tickets. Wer im Modezirkus turnt, der jongliert heute gekonnt mit den weiss-schimmernden Kügelchen. 
Einst galten sie unter den Cool Kids als so abstossend wie ein Sandkorn in der Muschel. Zum Poloshirt waren sie vermögenden Jura-Studentinnen vorbehalten, im faltigen Dekolleté zierten sie unwirsche Tanten. Ewig hat man sie so stiefmütterlich behandelt, wie es in der Natur der Dinge liegt: Verirrt sich nämlich etwas in besagte Muschel, überzieht die den Fremdkörper Schicht für Schicht mit Perlmutt, um ihn unschädlich zu machen.

Mehr für dich

Was also erst abgewehrt wird, wird nun gierig aufgefädelt. Klar, da war Coco Chanel, die Perlen zum Teil ihrer klassischen Tweed-Garderobe gemacht hat. Da Chanel Luxus bedeutet, wurden die muffigen Dinger zwar toleriert, brav und irgendwie oll waren sie trotzdem.

Aber jetzt: mit Pauken, Trompeten und Fanfaren ...

... sind Perlenketten der heisseste Scheiss. Zu bunten Candy-Looks, zu riesigen Blazern, zu minimalistischen Basics, ZU HARRY STYLES! Der nämlich purzelt wie ein freches Tierbaby über die Bildfläche, singt nebenbei wie ein Testosteron-bestäubter Engel und lässt sich von Alessandro Michele überraschende Looks auf den Zauberkörper mit den vier Nippeln schneidern. Guccis Kreativdirektor stülpt ihm dabei Sachen über, da würde so mancher Grossvater abwinken. Bundfaltenhosen, Pullunder und Strickjacken – und das zur Perlenkette von Oma. Gut sieht das aus, gar fantastisch, ja irgendwie frisch! Obwohl so angestaubt. Weil ironisch? Es funktioniert. Sehet selbst und kopieret 🖤

Perlen vor die Säue ohne Schmuck à la Styles und Sindlev?

Ihr Kinderlein kaufet!

Von Linda Leitner am 04.02.2020
Mehr für dich