1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Vom Fleischkleid zum Oscar – Die Stil-Evolution von Lady Gaga

Vom Fleischkleid zum Oscar

Die Stil-Evolution von Lady Gaga

Haarschleife? Check. Fleischkleid? Erledigt. Aber Lady Gagas wilde Zeiten sind vorbei. Aus der exzentrischen Kunstfigur wurde eine glamouröse Oscar-Gewinnerin.

Nein, tragen wollten wir ihre Looks nicht, aber gut fanden wir sie trotzdem. Anders, kreativ, einzigartig – mit Lady Gaga wurde uns nie langweilig. Sie trug ein Kleid aus rohem Rindfleisch, schmierte sich Kunstblut quer über den schneeweissen Cut-Out-Playsuit, oder feurte eine Funkenfontäne aus ihrem BH. Super. 

Von kreativ zu konservativ

Inzwischen sieht alles ganz anders aus. Die 32-Jährige ist jetzt auch Schauspielerin, und zwar eine erfolgreiche, und nahm gerade ihren ersten Oscar (für den besten Filmsong) mit nach Hause. Das verlangt – offensichtlich – nach einem Imagewandel. Das Fleisch ist langem, wallendem Stoff gewichen, statt Blutrot trägt das Multitalent nun lieber Periwinkle. Verwerflich? Nein, nein. Aber aufregend eben auch nicht mehr. Den Wandel von der mutigen Kunstfigur zur klassischen Hollywood-Diva seht ihr in unserer Galerie.

Related stories
Von Laura Scholz am 10.03.2019
Related stories