1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Diese 4 Trend-Röcke tragen wir 2021

Tüll, Fransen, Denim …

Diese Trend-Jupes wickeln wir uns 2021 um die Taille

Die Karten sind gespielt. Rien ne vas plus! Diese vier Modelle gehen als Gewinner aus dem Jupe-Game hervor.

PARIS, FRANCE - MARCH 03: Sophia Roe wears sunglasses, a white polo shirt, a green pullover from Lacoste, a white pleated mini skirt, white socks, sneakers, outside Lacoste, during Paris Fashion Week - Womenswear Fall/Winter 2020/2021 on March 03, 2020 in Paris, France. (Photo by Edward Berthelot/Getty Images)

Influencerin Sopia Roe trägt eine plissierte Version des Mini-Jupes.

Getty Images

Nachdem jahrelang auf den Mittelweg fokussiert wurde, geht man in dieser Saison über kurz oder lang. Zwar wird der Midi-Saum nicht ganz von der Bildfläche verschwinden, coole Mini-Jupes mit 90s-Charme und extravagante Maxi-Teile mit Durchsicht bringen 2021 aber frischen Wind in die Bude. 

Mehr für dich

Der Minirock

Einmal bei Louis Vuitton und Miu Miu vorbeigeschaut, schon wollen wir wieder Miniröcke tragen. Visionärinnen werden das ein oder andere Modell von früher sicher noch im Kleiderschrank hängen haben. Für alle anderen gilt: Unspektakuläre Basic-Teile kommen nicht in die Tüte. Der Corona-Revenge-Look möchte gesehen werden.

Der Fransenrock

Nachdem sie 2020 bereits von Taschen und Jacken baumelten, setzen sie in diesem Jahr unsere Beine in Szene. Röcke mit Fransen blühen dank Designern wie Bottega Veneta und Prada gerade richtig auf. Am schönsten sehen die auffälligen Modelle mit simplen Shirts aus.

Der Tüllrock

Hat die Ankündigung des «Sex and the City»-Comebacks bei diesem Trend etwa Einfluss auf uns genommen? Schliesslich sind Carrie Bradshaws Tüll-Momente in der Serie unvergessen. Modehäuser wie Molly Goddard oder Dior sind schuld daran, dass wir uns nun wieder in den buschigen Stoff hüllen möchten. Die überarbeitete Version des Tüllrocks ist nämlich alles andere als Disney-Prinzessinnen-like. 

Der Jeansrock

Während der Mini-Jeansjupe ein altbewährter Klassiker ist, erlebt die hochgeschlossene und etwas biedere Version 2021 ihre Blütezeit. Das Teil aus Denim setzt dem Zurechtzupfen von Kleidern ein Ende. Gemütlichkeit steht hier an erster Stelle – und in Kombination mit groben Wollpullovern und hohen Lederstiefeln ist man ohnehin stilsicherer als je zuvor.

Von Carolina Lermann am 03.03.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer