1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Designer-Teil zum Selbermachen – Dieses Balenciaga-Shirt macht das Internet verrückt

Designer-Teil zum Selbermachen

Dieses Balenciaga-Shirt macht das Internet verrückt

Das WWW regt sich auf. Warum? Balenciaga verkauft ein Shirt für etwa 1'200 Franken, das sogar ein Kind selber basteln kann. Wir machen den Designer-DIY-Vergleich.

Balenciaga Lookbook
Balenciaga

Das «T-Shirt Shirt» von Balenciaga bewegt gerade das Internet. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein T-Shirt mit appliziertem Shirt. Was wie ein Produktionsfehler aussieht, wird von dem spanischen Brand für umgerechnet etwa 1'200 Franken verkauft.

— Troy Osinoff (@yo) 27. Mai 2018
— Crab Countess (@Crabcountess) 30. Mai 2018
— Oscar (@OscarRainy) 30. Mai 2018

Frechheit? Das ist Auslegungssache. Das Geschäft mit der «Ugly Fashion» boomt. Was früher mit spitzen Fingern wieder ins Regal geworfen wurde, kassiert plötzlich Likes bei Instagram und zählt als It-Piece. Das Gleiche haben wir schon bei Dad-Sneakers und Bauchtaschen erlebt.
Über den Preis lässt sich allerdings streiten, so viel steht fest. Gut, dass man das Designerstück, ugly oder nicht, ganz einfach selber basteln kann:

T-Shirt und kariertes Hemd ergeben den Balenciaga-Look

So funktionierts:

  1. Schlichtes T-Shirt kaufen.
  2. Kariertes Hemd kaufen.
  3. Nadel und Faden kaufen.
  4. Das Hemd nach Belieben von auf dem T-Shirt platzieren.
  5. Festnähen.
  6. Fertig.

Nein, man muss nicht jeden Trend mitmachen. Aber ja, die Welt spricht darüber. Und allein deswegen hat Demna Gvasalia, Creative Director bei Balenciaga, doch schon gewonnen, oder?

Von Laura Scholz am 30.05.2018