1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Polohemden sind wieder im Trend

Olle Wolle? Yolo Polo!

Warum man unbedingt mit Spiessern kuscheln sollte

Man sagt ihnen nach, sie seien unentspannt und provinziell. Warum man sich gerade in deren Ärmel werfen sollte? Das Polohemd als vermeintliche Uniform des Spiessers macht im Herbst aus flauschiger Wolle oder gar Kaschmir eine 180-Grad-Wendung und ist lockerer, molliger und weltgewandter denn je.

BERLIN, GERMANY - OCTOBER 18: Swantje Soemmer is seen wearing black suit - Lala Berlin, white polo shirt - Zara, brown bag Bottega Veneta on October 18, 2020 in Berlin, Germany. (Photo by Christian Vierig/Getty Images)

Swantje Soemmer mit Strick-Polo unterm Anzug.

Getty Images

Menschen, die den kleinen Kragen ihres Shirts hochschlagen, werden oft belächelt. Weil sie angeblich Segelschuhe tragen, BWL oder Jura studieren und meist Max oder Konstantin heissen. Sie feiern auf Booten. Für Letzteres ist es inzwischen zu kalt. Gut, da ist ausserdem Corona, da kommt kein steifes Anstossen in Frage. Aber: Es ist zu frisch für kurzärmelige Baumwolle. Was das Polohemd seit jeher brauchte, ist eine Winter-Variante. Und einen besseren Ruf.

Weil eigentlich brauchen wir eine Konstante in dieser unsicheren Zeit. Disziplin. Eine gesunde Portion Spiessigkeit. Aber eben auch etwas, das uns Trost spendet. Das Poloshirt aus flauschigen Stoffen umhüllt uns wie eine warme Kuscheldecke und verleiht uns dennoch die nötige Ernsthaftigkeit, die wir heute brauchen. Und wenns hart auf hart kommt: Kragen hochschlagen.

Mehr für dich

Einmal durch die Zauberkugel

Die Flausch-Polos bitte nicht zur Chino tragen. Stattdessen gern zum Anzug – aber nur, wenn der oversized und gut geschnitten ist. Influencerin Swantje Soemmer macht uns das oben ganz wunderbar vor. Ansonsten: Schwere Röcke und Lederjacken nehmen den Shirts den Golf-Charakter. Besonders schön: Polos in sanften Karamell- oder Pastelltönen. Aber seht selbst:

Mit dem Polo-Virus infiziert?

Kragenshirts in allen Farben des Regenbogens tummeln sich derzeit in quasi allen Shops. Ihr habt die Qual der Wahl. Die Frage ist: Was ist euer Lieblings-Kuschel-Material? Wolle? Kaschmir? Merino? Wollt ihr Polo als Cardigan? Als Body? Schlagt zu!

Ihr braucht mehr Inspo? Bitte!

Geht es eurer Herbstgarderobe an den Kragen? Werdet ihr in Polos kuscheln? Erzählt uns in den Kommentaren, ob sie es in euren Schrank schaffen!

am 27.10.2020
Mehr für dich