1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Clever shoppen statt hungern – Wir schwören auf die Jeans-Diät

Clever shoppen statt hungern

Wir schwören auf die Jeans-Diät

Hungern in der Vorweihnachtszeit? Das ist nicht nur lästig, sondern auch absolut unnötig. Wir setzen stattdessen auf die Jeans, die locker vier Kilo wegschummelt. Und so sieht sie aus.

Wir schwören auf die Jeans-Diät
Alexa Chung hat den Dreh schon raus. Diese Jeans ist ein echter Figurschmeichler. Getty Images

Diäten sind furchtbar. Die Vorweihnachtszeit hingegen ist grossartig. Allein schon wegen dieses unüberwindbaren Kontrastes sollte man die zwei Dinge nie miteinander mischen. Ein stilles Wasser bestellen, wenn alle anderen Glühwein geniessen? Gemüsesticks knabbern, während die Freundinnen Guetzli backen? Ihr seht worauf wir hinauswollen. Aber keine Angst, eine tolle Figur bekommen wir auch ganz ohne Verzicht. Mit der Jeans, die uns optisch gleich mehrere Kilos schlanker schummelt. Wer auf diese drei Kriterien achtet, ist auf der sicheren Seite:

Die Bundhöhe

Wir schwören auf die Jeans-Diät
Bei der London Fashion Week stand die mittlere Bundhöhe bei den Besuchern hoch im Kurs. Getty Images

Wer erinnert sich noch an die extratief sitzenden Hüfthosen der 90er? Was für ein Segen, dass die mittlerweile fast gänzlich von der Bildfläche verschwunden sind. Schliesslich ist ein Mid-Rise-Modell nicht nur viel gemütlicher, es sorgt auch dafür, dass unsere Beine super lang erscheinen. Herausquellender Hüftspeck ist ebenfalls passé. Das streckt den Körper optisch und schummelt Pfunde einfach weg.

Die Waschung

Wir schwören auf die Jeans-Diät
Bloggerin Doina Ciobanu setzt auf den Schlankmacher-Effekt dunkler Jeans.  Getty Images

Kein Geheimnis: Dunkle Töne sehen immer vorteilhaft aus. Wie praktisch, dass Dark Denim gerade ohnehin total im Trend liegt. Zudem gilt: Im Zweifel zu Jeans in einer einheitlichen Farbe, statt zu solchen mit auffälligen Waschungen greifen. Die tragen häufig auf.

Der Schnitt

Wir schwören auf die Jeans-Diät
Linda Tol verlässt sich beim Schnitt ihrer Jeans gerne auf gerade Modelle. Getty Images

Wir haben es euch hier schon verraten: Es gibt eine Jeans, die jedem steht und nie aus der Mode kommt. Und jetzt Achtung: Sie macht auch noch schlank! Die gerade Jeans wirkt vorteilhafter als das Super-Skinny-Modell, da sie das Bein locker umspielt, statt jedes Detail offen zu legen. Und modischer wirkt sie auch noch.

Jetzt vorteilhafte Jeans shoppen:

Von Malin Mueller am 28. November 2018