1. Home
  2. Style
  3. Living
  4. Geflochtene Körbe sorgen für Interior Goals

Diesen Korb nehmen wir gern

Geflochtene Körbe sorgen für #interiorgoals

Ob für Pflanzen, Krimskrams, Decken oder Wäsche – Körbe aus Naturmaterialien machen unsere vier Wände nicht nur wunderbar gemütlich, sondern sorgen nebenbei auch noch für Ordnung im Heim. Geht's noch besser?

Placeholder
Pinterest

Holt euch die Natur ins Haus! Körbe aus Bast, Rattan oder Jute sind der Interior-Trend des Sommers – und machen dabei so viel Sinn! Durch die Naturmaterialien und gedeckten Farben sorgen sie für Gemütlichkeit, schaffen ganz einfach Ordnung und machen den nächsten Schnappschuss der Wohnung garantiert zum Insta-Hit (wir sprechen aus Erfahrung)! 

Dos: Möglichkeiten austesten! Es ist völlig egal, ob das praktische Geflecht als Wäschekorb, Altpapierbehälter, Aufbewahrung für Decken und Kissen oder als Blumenübertopf Verwendung findet. Hauptsache die schönen Körbe werden nicht versteckt, sondern gut sichtbar und dekorativ in der Wohnung platziert. 

Related stories

Dont’s: Übertreiben. Zu wild werden sollte es nicht. Wer verschiedene Körbe mixen möchte, sollte sich entweder an eine einheitliche Farbpalette oder an ähnliche Grössen halten. Wird es zu bunt, kehrt die Unordnung, die wir gerade erst erfolgreich beseitigt haben, schnell wieder ein. 

Hier Körbe für die eigenen vier Wände shoppen

Von Malin Mueller am 28.07.2018
Related stories