1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Elizabeth Hurleys Sohn startet seine Model-Karriere

Gute Gene

Na, wessen Nachwuchs startet eine Model-Karriere?

Vorhang auf, Windmaschinen an, Auftritt: Damian. Der 17-Jährige springt gerade (Löwen-) kopfüber ins Model-Business. Wie schon sein Mami vor ihm. Erkennt ihr die Gene?

Damian Hurley

Ähm … Hair Goals?! Damian H. erobert hier gerade die Beauty-Industrie.

YouTube /Pat McGrath Labs

«Ich freue mich so, euch endlich zeigen zu können, woran ich gearbeitet habe – mit der göttlichen Pat McGrath»,

sprudelt es aus Damian auf seinem Instagram-Account heraus. Dazu gibts ihn in Bewegtbild. Mit Löwenmähne, eisblauen Augen und einem Glow, der die Kardashians so alt aussehen lässt wie die gerade so gehypte Face App.

Und wer ist nun dieser schöne 17-Jährige, der da mit wehenden Hair Goals für die neue «Sublime Perfection»-Linie von Make-up-Legende Pat McGrath wirbt? Wir geben mal ein paar Tipps:

  • Er reiht sich zu Kaia Gerber, Lily-Rose Depp und Georgia May Jagger in die Riege der Promi-Kinder ein, die ihren Gen-Jackpot zum Beruf machen. 
  • Er ist seinem Mami wie aus dem Gesicht geschnitten.
  • Eben die wurde durch ein gewisses Sicherheitsnadel-Dress bekannt.

Na, klingelts? Richtig, Damian hört auf den Nachnamen Hurley und verdankt seine Optik Mama Elizabeth. 

Und auf deren Spuren wandelt der blauäugige Teenie wohl ab sofort, gefolgt von 33.6K Insta-Fans. Schon in ihrer TV-Serie «Royals» bekam Damian 2016 und 2018 je einen Auftritt als Prinz auf den jungen Leib geschneidert, kurz darauf flatterte der Vertrag der britischen Model-Agentur Tess Management in den Hurley’schen Briefkasten. Der Job für Pat McGrath ist also sicher nur der Anfang. Macht euch bereit für noch mehr Hurley History.

Von Laura Scholz am 18. Juli 2019