1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Diese schönen Picknick-Utensilien verursachen keinen Müll

Bye-bye Plastik

8 schöne Picknick-Utensilien, die keinen Müll verursachen

Finger weg von Plastikgeschirr: Wer schon jetzt auf richtiges Besteck und Glasbehälter setzt, hilft der Umwelt und erleichtert das Gewissen.

gefüllter Picknickkorb
Getty Images

Einweggeschirr, Röhrli, To-go-Becher für Kaffee & Co. – all das will die EU schon bald verbieten. Warum?

Jede Sekunde landen etwa 700 Kilogramm Plastikmüll in unseren Ozeanen

weiss EU-Kommissions-Vizepräsident Frans Timmermans. Klingt krass, es kommt aber noch krasser: Wenn wir an unserem Konsum nichts verändern, sollen ungefähr im Jahr 2050 mehr Plastikteile im Meer schwimmen als Fische.
Ähm, das geht so nicht! Wir wollen nicht schuld sein, wenn man in 30 Jahren nicht mehr Nemo, sondern nur noch Gabeln, Löffel und Kaffeerührstäbchen im Pazifik findet. Deshalb denken wir um, ab heute!

Wie wir im Badezimmer auf unnötigen Müll verzichten, haben wir zum Glück längst verinnerlicht. Schritt 2: das Picknick. 
Das steht im Sommer schliesslich auf der Tagesordnung. Wie wir ohne schlechtes Gewissen weiterhin im Freien schlemmen und geniessen können? Na ganz einfach so:

umweltfreundliche Picknick-Utensilien

1. & 8. Kühltasche und Picknickdecke

Die fröhlich-fruchtigen Outdoor-Utensilien sprühen nur so vor Sommer-Feeling. Ausserdem sind sie super-praktisch: So kommen keine Grasflecken auf die Kleidung und die Getränke oder Snacks bleiben schön kühl. Tiptop!

2. Waschbares Besteck

Löffel, Gabeln und Messer aus Plastik sind schön leicht, schon klar. Dieses Campingbesteck aus Bambus und Maisstärke ist aber ebenfalls ein Fliegengewicht und noch dazu spülmaschinenfest. 

3. Eco-Grill

Wer keinen eigenen Grill hat und lieber die Einwegvariante benutzt, der investiert doch bitte in dieses hübsche Modell, das zu 100 Prozent biologisch abbaubar ist. 

4. Trinkbecher

Ähnlich wie in puncto Besteck lohnt es sich auch, wenn man die Trinkbecher wiederverwenden kann. Bei diesen spülmaschinenfesten Modellen gar kein Problem.

5. Aufbewahrungsboxen aus Glas

Die Boxen gibt es in verschiedenen Grössen und sie machen den Transport von Grillgut, Salat & Co. zum Kinderspiel. Auf dem Hin- und dem Rückweg.

6. Picknickkorb

Dieser Korb hat es in sich! Im wahrsten Sinne des Wortes: Neben Gläsern, Tellern und Besteck für vier Personen gibt es sogar ein kleines Klapptischchen aus Holz mit Getränkehalter. Luxus!

7. Trinkflasche

Unterwegs Getränke in PET-Flaschen besorgen? Denkt doch lieber schon zu Hause dran und füllt die Drinks in diese Glas-Trinkflasche. Ein Müllfaktor weniger.

Von Laura Scholz am 28. Mai 2018