1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Prinz William stylt Charlottes Haare mit Hilfe von Youtube

#daddygoals

Prinz William stylt Charlottes Haare mit Hilfe von Youtube

Als dreifacher Papa weiss Prinz William um die Bürden des Familienlebens. An einem Event plauderte er aus, dass ihm besonders Prinzessin Charlottes Haarstyling ordentlich zu schaffen macht … 

Prinz William mit Charlotte
Jö! Unterwegs zu der Taufe ihres kleinen Brüderchens setzt Charlotte auf diese herzige Frisur mit Haarreifen. Damit liegt sie gerade schwer im Trend. Und pssst, William: Dieser Look ist GANZ einfach zu stylen! 2018 Getty Images

Prinzessin Charlotte kommt ganz nach dem Mami. Der royale Spross, der in wenigen Wochen seinen vierten Geburtstag feiert, ist stets top gestylt und perfekt frisiert unterwegs. Das Haarstyling dürfte in den meisten Fällen dann auch Kate selbst übernommen haben – an einem Event im englischen Blackpool plaudert ihr Gatte nämlich aus, dass er selbst eine totale Niete ist, wenn es um die Frisur seiner Tochter geht.

Der Ponytail als Albtraum

Im Gespräch mit einem anderen Vater rät er: «Versuche niemals, einen Pferdeschwanz zu binden. Es ist ein absoluter Albtraum!» Kate bekam das Gespräch mit und streute zusätzlich Salz in die Wunde:

Dann versuch es erstmal mit einem geflochtenen Zopf! Das ist wirklich schwierig.

Aber Prinz William wäre nicht Prinz William, wenn er nicht längst an einer Lösung des Problems arbeiten würde. Und sein Ansatz ist wirklich herzig: Nach der Erledigung seiner königlichen Pflichten klappt der Thronfolger am Abend den Laptop auf und schaut sich Youtube-Tutorials an, um seine Skills auszubauen. «Mehr als ein Pferdeschwanz liegt aber gerade wirklich nicht drin. Immerhin habe ich selbst nicht genug Haar, um vernünftig zu üben!»

Hach William, bei so viel Selbstironie verzeiht dir deine Tochter bestimmt, wenn der Zopf mal nicht ganz so perfekt gelingt. Wir sind jedenfalls schwer verzaubert von so viel Vaterliebe.

 
Von Malin Mueller am 7. März 2019