1. Home
  2. Body & Health
  3. Girl Talk
  4. Sextoy Womanizer: Der Vibrator, der keiner ist, wird 5

Alles Gute, lieber Womanizer

Das beste Gerät in meiner Schublade wird 5

Der Womanizer ist das am meisten verkaufte Sextoy der Welt, sein Erfinder heute millionenschwer – und eine lebende Legende. Wir haben das sagenumwobene Gerät natürlich längst getestet (immer und immer wieder). Jetzt, anlässlich seines fünften Geburtstags, packen wir aus.

Placeholder

Amen.

Instagram /womanizerglobal

«Ich masturbiere. Ich hatte dir gesagt, dass ich das den ganzen Tag tun würde», stiess Samantha Jones 2001 ins «Sex and the City»-Telefon. Goals! Denn sind wir doch mal ehrlich: Hätten wir alle mehr Zeit, würden auch wir mehr masturbieren. Und hätten wir alle den Womanizer, würden wir uns diese Zeit einfach nehmen. Der macht genau das nämlich zu einer rasanten Achterbahnfahrt. Zuckelnd über wacklige Anstiege, in schwindelerregende Höhen schiessend, um durch schier endlose Endorphin-Loopings sachte und befriedigt zurück zur Erde zu gleiten.

Wer jetzt Luft holen und Dinge wie «Die Frau braucht nur mal einen ordentlichen S******» motzen möchte, sei direkt in seine unoriginellen Schranken verwiesen. Was der Womanizer Frau gibt, kann sie beim Sex nämlich nicht bekommen. Nein, auch nicht von dem am lautesten wiehernden Hengst. Das beste, sicherste und verlässlichste Pferd im Orgasmus-Stall ist nun mal tatsächlich dieses kleine Gerät. Sorry, liebe Männer, wir meinen es nicht böse. Wenn es hilft: Ausgetüftelt hat diese Wunderwaffe, die weder klassischer Vibrator, noch Dildo oder Leckrad ist (ja, das gibt es wirklich) … ein Mann.

Related stories

Das Besondere an dem Toy ist die Technik – mit der ich gar nicht unnötig langweilen will. Das Wichtigste zu wissen: Es gibt sanfte Druckwellen, es wird gesaugt, es folgt eine Explosion – Letztere selbstredend nur im Körper, nicht im Gerät.
Anfängliche Skepsis ist erlaubt, man, Entschuldigung, frau hat sowas schliesslich noch nicht erlebt. Jaja, ich habe den Womanizer anfangs auch ein paar Mal überfordert zur Seite gelegt (die wackeligen Anstiege, ihr wisst schon), aber hat es dich einmal mit voller Wucht überrollt und durch besagte Höhen und endlose Loopings katapultiert, bist du hooked. Und zwar so richtig. Samantha-Style. Deshalb mein gut gemeinter Rat: Liebe Frauen, tut euch und eurer Klitoris einen Gefallen und lasst euch ein auf diese Fahrt. Ihr werdet es nicht bereuen. Ehrenwort ✌

Happy Birthday!

am 24.10.2019
Related stories