1. Home
  2. Body & Health
  3. Mind
  4. Scheidung Ü30 und Ü40: Wie Kim Kardashian, Olivia Wilde & Megan Fox Scheidungen neu definieren

Kim Kardashian, Olivia Wilde, Megan Fox

Wie diese Frauen das Scheidungs-Narrativ ändern

Verliebt, verlobt, verheiratet – und verschmäht. Wenn sich prominente Frauen in der Vergangenheit scheiden liessen, «gewannen» tendenziell die Männer. Wie jetzt aber Kim Kardashian, Olivia Wilde, Megan Fox diese Geschichten umschreiben.

Instagram-Bild von Megan Fox

Kurze Durchsage: Megan Fox fühlt sich mit 35 fabulous – mit oder ohne Mann.

Instagram/meganfox

Rein logisch scheint es klar: Im Falle einer Trennung beschliessen zwei Menschen, dass sie das Leben lieber getrennt statt wie bisher miteinander verbunden fortsetzen wollen. Sind es prominente Paare, schaut die Öffentlichkeit genau hin und versucht, aus der Ferne den Schuldigen oder die Schuldige, den Verlierer oder die Verliererin auszumachen. Wer «gewinnt» die Trennung? Wo ist der Gewinner, wo ist die Gewinnerin? In den wenigsten Fällen wird die Frau dazu erkoren.

Mehr für dich

Da war Lady Di. Eine Prinzessin von Wales. Sie wurde in eine Märchenehe gelockt, aber war immer nur die zweite Frau, neben Camilla Parker Bowles, der heutigen Duchess of Cornwall. Da war Jennifer Aniston. Die verlor Brad Pitt an Angelina Jolie. Nach der Scheidung von Uma Thurman heiratete Ethan Hawke das Kindermädchen der Familie. Bei der Trennung von Ben Affleck und Jennifer Garner war es auch Ben, der sich auf die Betreuerin der Kinder einliess. 

Wenn Männer überhaupt stolpern, kommen sie schneller und mit neuen, oft jüngeren Frauen wieder auf die Beine. Doch in den letzten Monaten bekommt man immer mehr geschiedene oder getrennte Frauen über 35 zu sehen, die ihr bestes Leben leben. Neue Beziehungen führen. Seht her, Kim Kardashian, Olivia Wilde und Megan Fox.

Während sie sich von Kanye West, 44, scheiden lässt, scheint Kim Kardashian, 41, jetzt tatsächlich mit Comedian Pete Davidson zusammen zu sein. Er ist 12 Jahre jünger (fraglich, ob der so eine gestandene Frau wird handlen können). Kourtney Kardashian, 42, die eine toxische On-and-Off-Beziehung mit Scott Disick, 38, führte, ist jetzt bis über alle Ohren verliebt und mit dem Rocker Travis Barker, 46, verlobt. Seit der Trennung von Brian Austin Green, 48, ist Megan Fox, 35, mit dem Musiker Machine Gun Kelly, 31, zusammen. Im Fall von Olivia Wilde, 37, und Jason Sudeikis, 46, die sich nach acht gemeinsamen Jahren getrennt haben, ist sie diejenige, die mit einem 27-jährigen Star auf Weltreise geht: diesem Harry Styles.

Die Frauen ziehen in aller Öffentlichkeit weiter, während sich ihre ehemaligen Partner noch die Wunden lecken. Natürlich wünscht man niemandem Herzschmerz. Aber man freut isch doch darüber, dass Frauen Mitte Dreissig oder Anfang Vierzig eine neue Chance auf Liebe bekommen und diese gar nicht zurückhaltend mit allen teilen. Frauen, die nach einer Trennung aufblühen (mit oder ohne Mann) und nicht von allen Seiten bedauert werden. Die Boulevard-Mädchen sind over.

Von zin am 22. November 2021 - 16:00 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer