1. Home
  2. Family
  3. Alltag
  4. Kinderernährung bei Hitze: Flüssigkeitsbedarf und das passiert, wenn Kinder jeden Tag Glacé essen

Ernährung in der Sommerhitze

Das passiert, wenn Kinder jeden Tag Glace essen

Die Hitze schlägt uns auf den Magen. Stéphanie Bieler, Fachexpertin der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE erklärt im Interview, worauf Eltern bei der Kinderernärung an heissen Sommertagen achten müssen.

Girl buying large ice cream cone from take out counter of cafe

Ein Eis am Tag ist völlig in Ordnung, sagt Ernährungsexpertin Stéphanie Bieler.

Getty Images

Frau Bieler, müssen wir uns Sorgen machen, wenn die Kinder bei Hitze keinen Appetit haben?
Nein. Uns Erwachsenen geht es ja bei Hitze oft auch nicht viel anders. Wichtig ist, dass ausreichend getrunken wird.
 
Wenn Kinder nur noch Lust auf Frisches haben: Kann man auch zu viele Früchte essen?
Eine langfristig einseitige Ernährung wäre sicherlich ungünstig. Dabei wäre das Problem weniger, dass zu viele Früchte gegessen werden, sondern viel mehr, dass andere Lebensmittel zu kurz kämen. Wenn an ein paar Hitzetagen die Ernährung eher Frucht-lastig ist, ist das sicherlich kein Problem. Denn im grossen und ganzen liegt der Konsum von Früchten und Gemüsen eher unter den Empfehlungen.

Mehr für dich

«Wir empfehlen maximal eine Portion Süsses am Tag»

Stéphanie Bieler, Fachexpertin Ernährung SGE

Ist ein Eis jeden Tag noch vertretbar? Falls nicht, wieso?
Aber ja doch. Glace und andere Süssigkeiten zählen zu der obersten Pyramidenstufe der Schweizer Lebensmittelpyramide, wo die Empfehlung lautet: «Mit Mass geniessen». Das heisst, im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung haben auch Süssigkeiten ihren Platz. Wir empfehlen maximal eine Portion Süsses pro Tag.
 
Gibt es Lebensmittel, die den Körper kühlen?
Mir ist bekannt, dass in der ayurvedischen Ernährungslehre oder auch jener der traditionell chinesischen Medizin von kühlenden Lebensmitteln gesprochen wird. In der «schulmedizinischen» Ernährungslehre kennen wir keine kühlenden Lebensmittel.
 
Gibt es Lebensmittel, die man bei Hitze eher meiden sollte?
Mir ist nichts bekannt.
 
Wie erhöht sich der Flüssigkeitsbedarf bei grosser Sommerhitze?
Das lässt sich so pauschal nicht beantworten, denn da spielen verschiedene Faktoren mit rein. Deshalb ist die Empfehlung auch eher vage formuliert: Für gesunde Erwachsene wird eine Trinkmenge von 1-2 Litern pro Tag empfohlen, bei grösseren Flüssigkeitsverlusten wie starkes Schwitzen (Sport, Sommer etc.), Krankheit (Durchfall, Erbrechen) erhöht sich die Menge entsprechend. Ein gutes Mass für eine ausreichende Trinkmenge ist übrigens die Farbe des Urins: Dieser sollte hellgelb sein. Dunkler, stark konzentrierter Urin deutet auf eine zu geringe Trinkmenge hin.

Von KMY am 15.08.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer