1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Eva Mendes gibt ungeschönten Blick in ihr Leben mit Kindern und Ryan Gosling

Eva Mendes gnadenlos ehrlich

Darf man so über seine Kinder sprechen?

Nicht immer so bierernst sein – das denkt sich wohl auch Schauspielerin Eva Mendes und plaudert in einem Interview aus dem Familien-Nähkästchen. Ihre beiden Töchter kommen dabei nicht nur gut weg.

LOS ANGELES, CA - SEPTEMBER 13:  Eva Mendes attends Eva Mendes for New York & Company Fall Holiday 2018 Fashion Show at The Palace Theatre on September 13, 2018 in Los Angeles, California.  (Photo by Donato Sardella/Getty Images for New York & Company)

US-Schauspielerin Eva Mendes hat zwei Töchter mit Ryan Gosling. 

Getty Images for New York & Comp

So erfrischend ehrlich haben wir Eva Mendes, 46, noch nie über ihre Töchter sprechen gehört! Normalerweise behält der Leinwandstar Details über ihr Privatleben mit Partner, Schauspieler Ryan Gosling, 39, und den gemeinsamen Töchtern Esmeralda, 6, und Amada, 4, für sich. Kürzlich machte sie jedoch eine Ausnahme und verriet im Interview mit dem «Sydney Morning Herald», wie sie die Zeit während des Corona-Lockdowns in Los Angeles, wo die Familie wohnt, erlebt hat.

eva mendes

«Sie haben gewonnen», schreibt Eva Mendes zu diesem Foto vom Mai 2020. Ihre Töchter haben aber auch ganze Arbeit geleistet.

instagram/evamendes
Mehr für dich

Töchter sind wie «sehr betrunkene Gäste»

«Manchmal fühlt es sich so an, als würden Ryan und ich ein Bed and Breakfast mit sehr betrunkenen und aggressiven Gästen führen», scherzt Mendes während des Gesprächs. 

«Wir fühlen uns wirklich so, als würden wir in einem Hotel arbeiten und die Gäste sind wütend und herrisch und verlangen, dass ihnen Essen gebracht wird», beschreibt sie ihre Lockdown-Erfahrungen. Abends, wenn die Kinder dann im Bett seien, würden sie und Gosling zurückbleiben um «aufzuräumen und darüber zu sprechen, wie sie uns an dem Tag behandelt haben».

Na, wenn das mal nicht das Leben einer ganz normalen Familie in Zeiten von Corona ist, was dann?

Humor als Überlebensstrategie

Doch ist es in Ordnung, öffentlich so über seine Kinder zu sprechen? Klar, es ist lustig, aber ist es auch angebracht? 

Wir finden ganz klar: Ja! Es ist sogar sehr empfehlenswert. Der Alltag mit unserem Nachwuchs kann ganz schön fordernd und frustrierend sein, mit all der Arbeit, dem Haushalt, der fehlende Zeit für sich und die Partnerschaft – da kann ein bisschen Humor und Ehrlichkeit nicht schaden. 

Wenn mehr Eltern – allen voran Mütter – sich trauen würden, ihre Fassade aus «Alles ist so toll und Kinder ausschliesslich wunderbar» abzulegen und zu sagen, wie ihr Familienleben wirklich ist, wäre die Welt ein besserer Ort. Ein bisschen Frust ablassen, eine Runde lachen – und schon fühlt sich alles leichter an.

TORONTO, ON - SEPTEMBER 07:  Actors Eva Mendes and Ryan Gosling attend "The Place Beyond The Pines" premiere during the 2012 Toronto International Film Festival at Princess of Wales Theatre on September 7, 2012 in Toronto, Canada.  (Photo by Sonia Recchia/Getty Images)

Seit 2011 sind Eva Mendes und Ryan Gosling ein Paar. Und weil keiner von ihnen gemeinsame Fotos auf Social Media teilt, müssen wir uns mit diesem hier aus dem Jahr 2012 begnügen.

Getty Images

Im Interview gibt sich Eva Mendes dann aber doch auch versöhnlich und positiv: «Wenn wir das Gefühl haben, festzustecken, wie alle Eltern im Moment, erinnern wir uns daran, dass dies die guten Zeiten sind, weil wir alle zusammen und in Sicherheit sind.»

Von edi am 24.10.2020
Mehr für dich