1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Emotionale Rede an der Hochzeit: David Beckham teilt Erinnerungen an Brooklyns Geburt

Emotionale Rede an der Hochzeit

David Beckham teilt Erinnerungen an Brooklyns Geburt

Eine Hochzeit ist nicht nur für das Brautpaar eine emotionale Sache, sondern auch für deren Liebsten. Allen voran natürlich für die Eltern. David Beckham liess seinen Gefühlen an der Trauung seines Sohnes Brooklyn und Nicola Peltz freien Lauf: Als er sich an den Moment der Geburt seines Ältesten erinnerte, flossen aber nicht nur bei ihm die Tränen.

David Beckham, Brooklyn

David Beckham hielt bei der Hochzeit seines Sohnes Brooklyn eine berührende Rede.

WireImage

Kommen die Sprösslinge unter die Haube, werden die meisten Eltern emotional – und leicht nostalgisch. Da geht es Stars wie David Beckham (46) genau gleich wie den «Normalos». Am vergangenen Wochenende feierte er mit Freunden und Familie die Hochzeit seines ältesten Sohnes Brooklyn (23) und Nicola Peltz (27). Dabei liess er es sich als Brautvater nicht nehmen, eine Rede zu halten.

Wie die britische Zeitung «The Sun» berichtet, konnte der coole Fussballer während der Speech seine Tränen nicht zurückhalten. Genauso wie ein Grossteil der Gäste, die er mit seinen Worten berührte.

Mehr für dich
 
 
 
 

 

Beckham erinnerte sich in seiner Rede an den Moment, als er zum ersten Mal Vater wurde. Ein Insider sagte gegenüber der Presse: «Er sprach darüber, wie Brooklyn geboren wurde und wie er ihn beschützen wollte.» David habe im Krankenhaus auf dem Boden geschlafen und die Türe geschlossen gehalten, weil er niemanden zu seinem Baby und seiner Frau lassen wollte. 

Loblied auf Victoria

«David bekam einen Kloss im Hals und musste eine Pause einlegen, um seine Fassung wiederzuerlangen, aber es war eine sehr schöne Rede», erzählte die anonyme Quelle. Zudem nahm Beckham die Rede zum Anlass, ein Loblied auf seine Frau Victoria (47) zu singen. Er bezeichnete sie als eine «wundervolle Mutter».

Von seinen Eltern kann sich Brooklyn abschauen, wie eine harmonische Ehe funktioniert. Victoria und David sind nämlich bereits seit 22 Jahren verheiratet. Einen Skandal sucht man in ihrer Liebesgeschichte vergebens – obwohl man ihnen immer wieder Krisen andichten wollte. Das Geheimnis ihrer liebevollen Beziehung? Kommunikation. Diese sei der Schlüssel zu einer funktionierenden Ehe, sagte das Ex-Spice-Girl einst in einem Interview. Und weiter: «Wir unterstützen uns in allem und wachsen gemeinsam.»

David Beckham, Victoria Beckham

Die Beckhams gewähren regelmässig Einblicke in ihren Familienalltag.

Instagram / David Beckham

Die beiden wurden vom Glamour-Paar, das an keiner Party fehlen durfte, zu fürsorglichen Eltern von Brooklyn, Romeo (19), Cruz (17) und Harper (10). Auf Instagram gewähren sie immer wieder Einblicke in ihr Familienleben.

David Beckham machte auch schon früh deutlich, dass er mit dem Wechsel vom gefeierten Fussball-Star zum Hausmann absolut kein Problem hatte. So sagte er vor Jahren im Interview mit bild.de: «Ich liebe unser Leben. Auch wenn ich am Herd stehe und Risotto und Spaghetti Bolognese koche.» Er habe dafür sogar extra Kochunterricht in Mailand genommen. 

Die Leidenschaft fürs Kochen scheint er Brooklyn vererbt zu haben. Dieser hat nämlich seine eigene Kochshow. Ob sein Talent dafür ausreicht, darüber streiten zwar die Experten, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister. Und vielleicht schaut sich Brooklyn ja noch etwas anderes bei seinem Vater ab: David soll laut eigener Aussage «nie und nimmer» einen Hochzeitstag vergessen.

Von fei am 13. April 2022 - 12:09 Uhr
Mehr für dich