1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Herzogin Catherine verrät ihr Rezept für Pizzateig

Aussergewöhnliche Zutat

Nach diesem Rezept knetet Herzogin Catherine ihren Pizzateig

Herzogin Catherine liebt es, mit ihren Kindern Pizza zu backen. Wie sie in einem TV-Auftritt verraten hat, greift sie dazu auf ein spezielles Teigrezept zurück, das eine spezielle Zutat enthält.

Herzogin Catherine in Kochschürze

Herzogin Catherine ist eine begnadete Hobbyköchin, die ihr Können gerne in den Dienst einer guten Sache stellt. Hier bekocht sie Obdachlose.

Getty Images

Wer backt den besten Pizzateig der Welt? Die Italiener oder doch Herzogin Kate, 39? Wenn es nach Prinz George, 8, Prinzessin Charlotte. 6, und Prinz Louis, 3, geht, ist es ganz bestimmt ihre Mama, die als Pizzabäckerin die Nase vorne hat. Die drei Sprösslinge von Herzogin Catherine und Prinz William lieben es, mit ihren Eltern in der Küche zu stehen (ganz zum Missfallen der Queen, die das nicht sehr royal findet). Am meisten geniessen es die drei Geschwister, wenn sie mit ihrer Mama Pizzateig kneten dürfen. «Denn dann dürfen sie sich die Hände richtig schön schmutzig machen», verrät die Herzogin.

Mehr für dich
Von dieser Köchin hat Herzogin Kate ihr Pizzateig-Rezept

Frische Pizza entsteht in der Cuisine Cambridge nicht etwa Handgelenk mal Pi, sondern nach einem Rezept, das als bestes Pizzateigrezept von Grossbritannien gilt. Wie Herzogin Catherine bei einem TV-Auftritt der prominenten Köchin Mary Berry, 86, schwärmte, ist der von der TV-Lady entwickelte Teig das absolute Lieblingsrezept der royalen Familie. «Ehrlich gesagt war Ihr Pizzateigrezept eines der letzten Gerichte, die ich mit meinen Kindern zubereitet habe», sagte Kate zur Jurorin der Kochshow «The Great British Bake Off». «Die Kinder lieben diese Rezept absolut!»

Kein Wunder, denn es handelt sich nicht um einen 08/15-Teig, sondern um eine ausgeklügelte Version des Pizzateigs mit einer Zutat, die normalerweise eher im Belag vorkommt als in der Brotmasse: Knobli.

So geht der Pizzateig à la Kate

Um den Lieblings-Pizzateig von Kate, William und den Kids nachzubacken, braucht ihr folgende Zutaten:

  • 250 g Weissmehl (plus ein wenig mehr zum Bestäuben)
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Knoblauchzehe (durch die Knoblauchpresse gedrückt)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Teelöffelchen Liebe

Alle Zutaten in eine Schüssel Geben und vermischen, bis ein weicher Teig entsteht, den man in Ruhe aufgehen lassen kann. Danach Pizza zubereiten wie es beliebt und anschliessend speisen wie die Könige. Oder zumindest, wie Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Kate ist ein Fan von Mary Berry

Das Rezept stammt aus einem der Kochbücher von Mary Berry, der die Herzogin in der Küche nacheifert. Offenbar ist die ganze Familie Cambridge begeistert von den Rezepten der britischen Küchen-Koryphäe. So sehr, dass der Name von Mary Berry sogar eines der ersten Wörter war, die Louis sagen konnte. «Er sagte Mary als eines der ersten Wörter, weil all meine Kochbücher in der Küche auf seiner Augenhöhe sind. Da Kinder allgemein von Gesichtern fasziniert sind, und Ihr Gesicht auf all ihren Büchern zu sehen ist, erklärte er jedes Mal: Das ist Mary Berry. Er würde Sie bestimmt erkennen, wenn er Sie treffen würde», so Kate während der Sendung ihr ihrem Koch-Idol.

am 3. Januar 2022 - 17:18 Uhr
Mehr für dich