1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Nina Bott meldet sich mit süssen Fotos aus dem Wochenbett mit Baby Lobo: «Babyboy und ich sind topfit»

Glücklich mit Baby Lobo

Nina Bott zeigt süsse Bilder aus dem Wochenbett

Aaaaw, die ersten Bilder von Nina Botts Babybub Lobo sind zum Schmelzen! Den beiden geht es ganz offensichtlich richtig gut. Und das hat einen bestimmten Grund, wie die Vierfach-Mama verrät.

Nina Bott

Ist jetzt Mama von vier Kindern: Schauspielerin Nina Bott.

Instagram / Nina Bott

Verliebt lächelnd drückt sie die kleinen Babyfüsschen an ihre Wangen und knuddelt ihren kleinen Babybub, dass einem schon beim Zuschauen das Herz schmilzt. Der kleine ist am Sonntag, 24. Januar, «blitzschnell» auf die Welt gekommen. Offenbar doch noch bei einer Hausgeburt, deren Planung wegen ihrer an Corona erkrankten Hebammen zwischenzeitlich durcheinander kam. Wie seine drei grösseren Geschwister Lennox, 16, Luna, 4, und Lio, 1, trägt der Babybub einen Namen, der mit L beginnt: Lobo.

Lobo bedeutet Wolf. Es sei ein altdeutscher Name, erklärt Nina Bott, 43, auf die vielen Fragen ihrer Follower zum seltenen Vornamen, und empfiehlt für genauere Infos zu Herkunft und Bedeutung die Website www.vornamen.blog/Lobo.

Mit ihrem vierten Kind verbringt die Schauspielerin und Moderatorin ganz offensichtlich einen wunderbaren Start: «Babyboy und ich sind topfit und geniessen jede Sekunde zusammen», schreibt sie zu den süssen Bildern in ihrem neuesten Beitrag auf Instagram, mit dem sie sich für die vielen Glückwünsche bedankt. Dort verrät sie auch, warum sie so entspannt ist:

Mehr für dich

Sie darf nämlich ganz einfach ausspannen und sich erholen – dank des «stolzen Papa, der hier den Laden schmeisst, während ich ganz brav im Bett bleibe», wie sie im Beitrag erklärt.

Mit Benjamin Baarz, 33, ist der einstige «Gute Zeiten, schlechte Zeiten»-Star seit acht Jahren zusammen, er ist der Papa ihrer drei jüngeren Kinder. Der sechzehnjährige Lennox stammt aus Nina Botts früherer Beziehung mit dem Kameramann Florian König. Der Teenie weilt gerade für ein Austauschjahr an einer Highschool in Kalifornien, was der Mama beim Abschied vergangenen August zu schaffen machte, wie sie damals auf Instagram mitteilte. 

Da tut es natürlich doppelt gut, kleinen süssen Nachschub zum Knuddeln zu haben!

Von Christa Hürlimann am 28.01.2021
Mehr für dich