1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Carole Middleton: So motiviert Kates Mama George, Charlotte und Louis

Jäten mit George, Charlotte und Louis

So bringt Carole Middleton ihre Enkel ins Beet

Gartenarbeit ist vielen Kindern ein Graus, nicht aber Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Denn ihre Oma, Carole Middleton, weiss, wie man Kindern das Gärtnern schmackhaft macht. Und welche Pflanzen sich besonders gut eignen für die jungen Gartenfreunde.

LONDON, ENGLAND - JULY 14:  Carole Middleton seen at Day 11 of Wimbledon 2017 on July 14, 2017 in London, England.  (Photo by HGL/GC Images)

Patente Oma: Carole Middleton.

GC Images

Eine unbeschwerte Kindheit voller Spiel, Spass, Liebe und Frischluft. Mit diesen Attributen versuchen Herzgoin Kate, 39, und Prinz William, 38, ihren drei Kindern Prinz George, 7, Prinzessin Charlotte, 6, und Prinz Louis, 3, die Grundlage für eine gesunde Entwicklung mitzugeben. Und sie sind nicht die Einzigen!

Auch das bürgerliche Grosi der drei Cambridge-Kids, Carole Middleton, 66, zieht mit Kate und William an einem Strick. Wann immer sich die Möglichkeit bietet, verbringt sie die Zeit mit ihren Enkeln in der Natur. Sie klettert mit ihnen auf Bäume und rollt mit ihnen Hügel hinab, wie sie kürzlich in einem Interview erzählte.

Darum findet Carole Middleton Gartenarbeit wichtig

Auch ihre Liebe zur Gartenarbeit will Carole Middleton an ihre Enkelkinder weitergeben. In der Mai-Ausgabe des britischen Saga-Magazins sagt sie, es sei wichtig, dass Kinder auch mal schmutzig werden dürfen. Denn sie lernen die Natur nur wertzuschätzen, wenn sie sie kennenlernen dürfen.

Mehr für dich

Dazu kommt der psychologische Aspekt, dass Frischluft und Zeit in der Natur der mentalen Gesundheit zuträglich sind. Dies ist ein wichtiges Anliegen von Herzogin Kate und Prinz William. So sagte Kate in einem Podcast über glückliche Mütter im vergangenen Jahr: «Ich bin glücklich, wenn ich mit meiner Familie auf dem Land draussen bin und wir alle so richtig dreckig sind.»

«Der Anbau von Kartoffeln ist ganz einfach. Und das Graben nach Knollen macht in jedem Alter Spass»

Carole Middleton

Carole Middleton empfiehlt Kartoffeln für Kinder

Besonders gut eignen sich für Kinder einfache Gartenarbeiten, die spielerisch umgesetzt werden können. «Der Anbau von Kartoffeln ist ganz einfach. Und das Graben nach Knollen macht in jedem Alter Spass», sagt Carole Middleton.

Sie baut mit Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis aber auch Karotten, Rote Beete und Zwiebeln an. «Es gibt keinen besseren Weg, eine gesunde Ernährung zu fördern, als wenn die Kinder sehen, wie Lebensmittel angebaut werden und sie später selber ernten können.»

Mit diesem Trick motiviert Carole Middleton ihre Enkelkinder

Da Kinder aber natürlich nicht immer total begeistert im Garten mithelfen, hat Oma Carole Middleton einen Trick auf Lager, um sie für die Gartenarbeit zu begeistern. «Wenn ich mit meinen Enkelkindern im Garten arbeite, richte ich ihnen kleine Aktivitäts-Stationen ein. Jeder kriegt seine eigenen Werkzeuge und einen eigenen Topf. So können sie sofort loslegen.» Denn es sei nicht gut für Kinder, wenn sie zu einer Aktivität gerufen würden und dann erst noch warten müssten, bis man die Ausrüstung zusammengesucht hat. «So werden sie nur das Interesse verlieren und sich etwas anderem zuwenden.»

Carole Middleton ist jetzt fünffache Grossmutter

Von den patenten Tricks der coolen Oma Middleton profitieren übrigens nicht nur George, Charlotte und Louis. Die Unternehmerin ist bereits fünffache Grossmutter. Ihre Tochter Pippa Middleton, 37, hat ebenfalls zwei Kinder: den zweijährigen Arthur und die neugeborene Grace.

Von KMY am 02.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer