1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Sophia Thomalla & Loris Karius: Das ist der erste offizielle Auftritt

In Hochzeits-Weiss

Erster Auftritt von Sophia Thomalla und ihrem Loris

Bereits seit einem halben Jahr stehen Sophia Thomalla und Loris Karius öffentlich zu ihrer Beziehung. Aber erst jetzt haben die Schauspielerin und der Fussballer ihren ersten offiziellen Auftritt als Paar gemeistert.

Sophia Thomalla und Loris Karius

Anfang dieses Jahres machten Schauspielerin Sophia Thomalla und Fussballer Loris Karius ihre Liebe öffentlich.

Instagram / Sophia Thomalla

Anfang Januar 2019 machte die deutsche Schauspielerin Sophia Thomalla, 29, ihre Liebe zu Fussballer Loris Karius, 26, mit einem Post auf ihrem Instagram-Kanal öffentlich. Dazu schrieb die Moderatorin: «Jetzt schon das beste Jahr!»

Beim Sommerfest von «Ein Herz für Kinder»

Seither postet Sophia Thomalla regelmässig Pärli-Bilder von sich und ihrem Loris. Gemeinsam auf dem Roten Teppich zeigten sich die beiden Turteltauben jedoch nie. Bis jetzt! Am Montagabend war es endlich so weit: Stolz posierten die Moderatorin und der Torwart beim Sommerfest der Charity-Organisation «Ein Herz für Kinder» für die Fotografen.

Sophia Thomalla und Loris Karius erster offizieller Auftritt Juni 2019

Schönes Paar: Sophia Thomalla und Loris Karius.

Getty Images

Sophia Thomalla ist Botschafterin

«Loris hat gerade Sommerpause und damit auch Zeit, mich zu begleiten. Warum wir den ersten Auftritt gerade heute machen? Weil mir die Events von ‹Ein Herz für Kinder› am meisten Spass machen», sagt Sophia Thomalla zu «Bild». Seit Längerem ist die 29-Jährige bereits Botschafterin der Organisation, die in Not geratene Familien und Kinder unterstützt.

Für den ersten offiziellen Auftritt haben sich die beiden herausgeputzt. Karius erschien in einem dunkelblauen Anzug. Thomalla gab sich gewohnt sexy: Sie trug ein bauchfreies Top mit weitem Ausschnitt und dazu einen Blazer aus Spitze mit passender Hose. Auffallend: So ganz in Weiss erinnert ihr Look an eine Hochzeit.

Von Sarah Huber am 25.06.2019