1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Thomas Gottschalk fährt mit Freundin Karina Mross von einem Familienmitglied zum nächsten

Von einem Mitglied zum nächsten

Gottschalk fährt mit Karina das volle Familien-Programm

Bis vor einem Monat hatte Karina Mross die Familie von Thomas Gottschalk noch nicht persönlich kennenlernen können. Mittlerweile kommt das Paar aus den Familientreffen fast nicht mehr raus. Nun hat der Entertainer seine Freundin zu einem weiteren nahestehenden Familienmitglied mitgenommen.

Thomas Gottschalk und Karina Mross

Gerade noch feierten Thomas Gottschalk und Karina Mross Patchwork-Weihnachten – jetzt waren sie schon bei den nächsten Liebsten zu Gast.

imago images/STAR-MEDIA

Seit knapp zwei Jahren sind TV-Moderator Thomas Gottschalk, 71, und seine Freundin Karina Mross, 59, jetzt ein Paar. Doch bis vor kurzem hatte die ehemalige Controllerin keine Gelegenheit gehabt, die Familie ihres Partners kennenzulernen. Das Coronavirus hatte dem Paar – wie in so vielerlei anderer Hinsicht – auch beim Abklappern der liebsten Familienmitglieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Persönlich konnte Mross die Familie ihres Liebsten damit erst im vergangenen Dezember kennenlernen. 

Mehr für dich

Nun geben die beiden aber Vollgas und zotteln seither vom einen Gottschalk-Familienmitglied zum nächsten – und das auch nach der Weihnachtszeit, die in vielen Familien einen Moment des Zusammenkommens darstellt. 

Und so fanden sich Gottschalk und Mross erst vor wenigen Tagen für einen Raclette-Abend bei Gottschalks Schwester Raphaela Ackermann ein. Auf ihrem Instagram-Kanal gestattete die 61-Jährige mit einem Foto der Bande einen Einblick in das gemütliche Beisammensein.

Eine Runde, bei der man sich doch glatt dazusetzen würde – wie gemütlich es an diesem Tisch aussieht!

Der Entertainer scheint sich zwischen seiner Schwester und seiner Liebsten ebenfalls überaus wohlzufühlen. Doch damit sind noch nicht alle Familienmitglieder aufgezählt, die am Tisch mit von der Partie waren. Auch Gottschalks jüngerer Sohn Tristan, 33, und dessen Partnerin Alexa sagten zum Raclette nicht Nein, wie die deutsche Zeitschrift «Bunte» berichtet.

Patchwork-Weihnachten

Die gemeinsame Zeit mit der Familie scheint es den Gottschalks über die Feiertage angetan zu haben. Da nämlich feierten Thomas und Partnerin Karina Patchwork-Weihnachten. Zum einen war Karinas Tochter Melinda, 26, mit dabei, aber auch Gottschalks älterer Sohn Roman, 38, feierte mit. Roman hatte zudem seine Ehefrau Melissa, 34, und den kleinen Sohn Sebastian, 2, im Schlepptau.

Dies war allerdings nicht das erste Mal, bei dem Karina mit dem Sohn ihres Partners in natura plaudern konnte. Die beiden hatten schon zu Beginn des vergangenen Dezembers das Vergnügen, sich persönlich kennenzulernen.

Erstes Kennenlernen

Dass Karina Thomas' Söhne bis vor einem Monat nur immer per Video sehen konnte, lag an der aktuellen Corona-Lage. Eine mögliche Reunion unter diesen Bedingungen wurde im Falle der Gottschalks erschwert, weil die unterschiedlichen Familienmitglieder eine ordentliche Distanz trennt. Roman Gottschalk lebt mit seiner Familie nämlich in San Diego, an der Westküste der USA, und Tristan hat sich mit seiner Partnerin in New York ein Zuhause eingerichtet. 

Trotz aller Schwierigkeiten fanden schlussendlich auch Gottschalk und seine Söhne im vergangenen Dezember nach der Aufhebung der Einreisesperre zueinander und Karina durfte die Kinder des TV-Moderators kennenlernen. Der Moderator und Mross reisten kurz nach dem «Wetten dass ..?»-Comeback nach Los Angeles, wohin Tristan aus New York dazustossen wollte. Von da aus ging es für die Truppe weiter nach San Diego zu Roman.

Karina Mross und Thomas Gottschalk

Karina Mross und Thomas Gottschalk reisten in den vergangenen Wochen von einem Familienmitglied zum nächsten.

imago images/Sven Simon

Und obschon sie ordentlich nervös gewesen sein dürfte, die Liebsten ihres Mannes in natura kennenzulernen, hat Karina die Feuertaufe mit Bravour bestanden. Wie sie nach dem ersten Treffen gegenüber «Bild» schwärmte, ist dieses herzlich und sehr liebevoll über die Bühne gegangen. «Mein grösstes Geschenk ist, wie mich Roman und Melissa in die Familie aufgenommen haben.» 

Von nsj am 7. Januar 2022 - 06:09 Uhr
Mehr für dich