1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Neues Album, Tournee und TV-Shows: Helene Fischer heckt Geheimplan für ihr Comeback aus

Neues Album, Tournee und TV-Shows

Helene Fischer heckt Geheimplan für ihr Comeback aus

Lange war es ruhig um Helene Fischer, doch das soll sich nun bald ändern: Die Sängerin arbeitet fleissig an ihrem Comeback. Im Herbst soll sie wieder auf der Bühne stehen.

helene fischer

Helene Fischer soll an einem neuen Album arbeiten.

imago images/osnapix

Ihre Fans brauchten einen langen Atem: Seit dem Jahr 2017 hat Helene Fischer, 36, kein neues Album mehr veröffentlich. Ihre letzte TV-Show flimmerte an Weihnachten 2020 über die Bildschirme. Nun allerdings soll die Schlagerqueen mitten in den Vorbereitungen für ihr Comeback stecken.

Wie «bild.de» schreibt, gibt es dafür einen umfassenden Geheimplan. Im kommenden Herbst soll sich Helene mit einem neuen Album, einer Tournee und TV-Shows zurückmelden.

Mehr für dich

 

Das Album hätte im Grunde bereits im vergangenen Jahr veröffentlicht werden sollen. Im Dezember 2019 wurde nämlich ein Schreiben versendet, in dem stand: «Nach ‹Helene Fischer› in 2017 geht die Reise nun endlich weiter und es ist Zeit für Helene Fischer 2020.» Die Sängerin sei auf der Suche nach Songs für ein neues Album und die Songwriter sollen ihre Angebote doch einsenden.

Wegen der Corona-Pandemie wurde das geplante Album jedoch auf Eis gelegt. Vermutlich vor allem aus dem Grund, dass Helene ihre neue Musik stets auf einer Tournee präsentierte – was letztes Jahr nicht möglich war. 

Trostlose Zeit ohne Auftritte

Doch nun soll alles nachgeholt werden. Erste Songs habe Helene bereits eingesungen. Zudem geht «Bild.de» davon aus, dass mit dem neuen Album gleichzeitig eine Tour angekündigt wird. Weiter sammle Fischers Plattenfirma aktuell Anfragen für TV-Shows. 

Über diese Pläne werden sich nicht nur Helenes Fans freuen, sondern auch sie selbst. Ende 2020 meinte sie nämlich in einem Interview: «Diese auftrittslose Zeit ohne Publikum ist schon sehr bedrückend, trostlos und fühlt sich nicht natürlich an.» Nun kann sie bald endlich wieder durchstarten.

Von fei am 19. Juni 2021 - 13:43 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer